Website Suchmaschinen Optimieren

Mit dem perfekten SEO-Text über Website Suchmaschinen Optimieren für Google optimieren.

Nicht allein für Maschinen, sondern in erster Linie für Menschen werden normalerweise Texte und Beiträge verfasst. Davon sind auch SEO-Texte zu Website Suchmaschinen Optimieren nicht ausgenommen. Ohne Frage ist es unumgänglich, dass auch Google und Co. einfach und schnell begreifen, was für eine Personengruppe Ihr mit einem Text über Website Suchmaschinen Optimieren erreichen möchtet respektive welche Ziele Ihr damit verfolgt. Die relevantesten Punkte, die ihr bei einem Text über “Website Suchmaschinen Optimieren” beachten müsst, sind hier aufgelistet.

Eine Top Position im Ranking bei Google mit Website Suchmaschinen Optimieren – auf diese Weise klappt es garantiert

  • Der Umfang von einem SEO Text zu Website Suchmaschinen Optimieren sollte nicht zu gering ausfallen. 800 bis 1000 Wörter wären ideal. Etliche Texte bringen es gegenwärtig sogar auf bis zu 20.000 Wörter.
  • Unbedingt eine genaue Überprüfung des Textes zu Website Suchmaschinen Optimieren auf einwandfreie Grammatik, Rechtschreibfehler und korrekte Formulierungen vornehmen.
  • Keinesfalls Texte für Website Suchmaschinen Optimieren von wo anders duplizieren oder abschreiben. Es besteht die Gefahr, dass Google solchen duplizierten Inhalt aus dem Suchverzeichnis (Index) verbannt.
  • Denkt daran, dass Website Suchmaschinen Optimieren Euer Fokus-Keyword sein muss.
  • Es lohnt sich, diesen Ausdruck als Schlüsselwort zu bestimmen, denn danach suchen allgemein besonders viele Nutzer von Google. Bisweilen wird aber auch mit Hilfe von sinnverwandten Ausdrücken und Synonymen gesucht. Deshalb ist es gewiss nicht falsch, wenn Ihr auch diese in Euren Text über Website Suchmaschinen Optimieren berücksichtigt. Aufgrund dieser zusätzlichen Suchwörter könnt Ihr eindeutig Eure Chancen erhöhen, noch mehr Besucher {auf Eure Seite zu locken}.
  • Eine übersichtliche und gute Gliederung Eures Beitrags über Website Suchmaschinen Optimieren mittels Aufteilen in mehrere Absätze ist ebenso empfehlenswert.
  • Gebraucht Zwischentitel für Eure Absätze, in denen Euer Fokus-Suchwort Website Suchmaschinen Optimieren oder vergleichbare Alternativen enthalten sind.
  • Gebraucht für Headliner vorwiegend die Formate H1, H2 und H3. Die H1 ist für die Hauptüberschrift vorgesehen und darf allein dort einmalig gebraucht werden.
  • Das Schlüsselwort Website Suchmaschinen Optimieren sollte gleich im Einführungstext möglichst weit vorne stehen.

    Wikipedia-Artikel zu verwenden, ist genauso eine ungemein wirkungsvolle Methode, denn Google liebt Wikipedia! Auch dort muss sich logischerweise Euer Keyword am Anfang befinden.
    Jeder Interessent weiß dann sofort, dass es um Website Suchmaschinen Optimieren handelt.

  • Das Fokus-Keyword Website Suchmaschinen Optimieren sollte mehrmals im Text verwendet werden. Als Richtwert gilt eine Suchwort-Anhäufung um die 2 Prozent.
    Bei einem längeren Artikel genügt auch schon in Bezug auf die Häufigkeit ein Faktor von 1 – 2 Prozent.
    Denkt aber bitte daran, dass eine zu großzügige Benutzung von Euren Suchbegriffen bei Google den Eindruck erwecken könnte, dass es sich hier um Spam handelt. Der Schaden wäre als Folge größer als der Nutzen.

    Eine andere Option wäre, Euren Beitrag nach einer gründlichen WDF*IDF-Analyse zu verfassen (eine genaue Darlegung der Kürzel findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das menschliche Auge als auch Google danken es Euch, wenn Ihr das Haupt-Keyword Website Suchmaschinen Optimieren durch Fett- oder Kursivsetzen aus dem Text hervorhebt. Es wird zudem auf einen Blick augenfällig, worum es sich in dem Artikel handelt, was auch für Google eine enorme Erleichterung zur Folge hat, die letztendlich mit einer besseren Positionierung belohnt wird.
  • Eine mehrfache Verlinkung Eures SEO Textes über Website Suchmaschinen Optimieren zu Seiten, die allgemein vertrauenswürdig sind sollte gleichfalls nicht fehlen (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Möchtet Ihr Euren SEO Text obendrein aufwerten, dann könnt Ihr auch interne Links benutzen. Die Verlinkung muss natürlich Sinn machen, indem sie beispielsweise Erkenntnisse über entsprechende Themenbereiche erschließt.
  • Vergesst auch nicht, von der Möglichkeit, Links mit Title-Tags auszustatten, Gebrauch zu machen. Wenn man mit dem Mauszeiger über den Link fährt, werden diese Tags sichtbar. Selbst wenn das vielleicht nur eine Nebensächlichkeit sein mag, zeigt sie Google ungeachtet dessen, dass Ihr Euch enorme Mühe gebt, den Text für Eure User so gut wie möglich zu strukturieren.
  • Es wirkt sich auch außerordentlich positiv aus, wenn Ihr Euren Text zu Website Suchmaschinen Optimieren mit mit entsprechenden Videos oder Bildern ergänzt.

    Kann ein Bild mal aus technischen Gründen nicht dargestellt werden, wird im “alt-tag” als Alternative ein Text angezeigt. Darin sollte dann Euer Fokus-Suchbegriff erscheinen.

  • Wenn Ihr noch keine URL habt, dann sucht einen Namen aus, in dem das Keyword Website Suchmaschinen Optimieren so weit es geht vorne zu finden ist.

    Ändert aber bitte keinesfalls nachträglich eine bestehende URL, die schon rankt. Sie würde sonst ihre Sichtbarkeit einbüßen.

  • Schreibt eine aus 155 Zeichen bestehende Meta-Description, in welcher der Begriff Website Suchmaschinen Optimieren vorkommt. (Wenn der Inhalt einer HTML-Seite für Suchmaschinen beschrieben werden soll, wird dafür eine Meta Description verwendet).
  • Ein {Seiten-Titel} mit dem Wort Website Suchmaschinen Optimieren, der höchstens eine Länge von 70 Zeichen hat, darf natürlich gleichfalls nicht fehlen.
  • Verwendet den Begriff Website Suchmaschinen Optimieren wenn möglich nur für eine einzige Seite. Google tendiert bei einer Domain dazu, fast immer nur eine Unterseite weit oben ranken zu lassen.
  • Eure Leser werden dankbar dafür sein, wenn Ihr verständlich und einfach über Website Suchmaschinen Optimieren verfasst.

    Kurze Sätze sind Sätze, die rasch verstanden werden.

    Wer auf Verben setzt, schreibt zumeist automatisch bildhaft.
    Verzichtet auf Substantivierungen, denn diese klingen nicht nur sehr förmlich, sondern behindern auch das flüssige Lesen.

  • Ein kurzes Fazit am Schluss Eures Textes über Website Suchmaschinen Optimieren rundet den Beitrag effektiv ab.

    Mit einer konkreten Aufforderung zum Handeln sollte Euer Beitrag dann definitiv erledigt sein.

Versucht all das in die Tat umzusetzen! Der Mühe Lohn ist dann ein wesentlich besseres Ranking bei Google und damit beträchtlich mehr Klicks von potentiellen Kunden!