Website Optimierung Google

Perfekt für Google optimieren – SEO-Text über Website Optimierung Google.

Beim Verfassen eines SEO-Textes zu Website Optimierung Google sollte man daran denken, dass dieser nicht vorwiegend für Robots, sondern für Menschen vorgesehen ist. Weil aber auch Google und Co. schnell und einfach verstehen müssen, wovon Euer Artikel über Website Optimierung Google letzten Endes handelt, ist es unverzichtbar, dass daraus eindeutig Eure Absicht ersichtlich ist bzw. welche Zielgruppe Ihr damit ansprechen möchtet. Die wesentlichsten Faktoren, welche ihr bei einem Text über “Website Optimierung Google” beherzigen müsst, findet Ihr im Anschluss aufgeführt.

Mit Website Optimierung Google auf die vorderen Plätze der Suchergebnisse bei Google

  • Der Umfang von einem SEO Textbeitrag zu Website Optimierung Google sollte nicht zu gering ausfallen. 800 – 1000 Wörter wären ideal. Eine umfangreiche Abhandlung mit zahlreichen ausführlichen Erklärungen kann es ohne Probleme auf bis zu 25.000 Worte bringen.
  • Der Text zu Website Optimierung Google sollte grammatikalisch korrekt sein und darf auch möglichst keine orthografischen Fehler beinhalten.
  • Euer Text für Website Optimierung Google sollte auf alle Fälle einmalig (unique) sein. Schreibt also weder anderweitig ab, noch kopiert irgendwelche Inhalte von fremden Seiten. So ein duplizierter Inhalt wird von Google sofort mit einer Rückstufung bei den Suchergebnissen abgestraft.
  • Denkt daran, dass Website Optimierung Google Euer Haupt-Suchbegriff sein sollte.
  • Nicht wenige Nutzer von Google recherchieren nämlich nicht selten bei Google genau mit diesem Fokus-Suchwort. Synonyme und bedeutungsverwandte Ausdrücke für Euren Text zu Website Optimierung Google zu verwenden, ist ebenso vorteilhaft. Eure Aussichten auf mehr Traffic steigern mit diesen zusätzlichen Suchbegriffen ganz erheblich.
  • Weiters gilt es darauf zu achten, dass Euer Beitrag über Website Optimierung Google. einen guten, übersichtlichen Aufbau hat. Je nach Wortanzahl sollte er in mehrere Absätze unterteilt werden.
  • Benutzt Zwischentitel für Eure Absätze, in denen Euer Haupt-Suchwort Website Optimierung Google oder vergleichbare Synonyme vorkommen.
  • Nutzt für Headliner hauptsächlich die Formate H1, H2 und H3. Die H1 ist für die Kopfzeile vorgesehen und darf allein dort einmalig gebraucht werden.
  • Gut wäre es, wenn das Schlüsselwort Website Optimierung Google gleich im ersten Abschnitt so weit wie möglich vorne steht.

    Verwendet auch passende Wikipedia-Artikel, weil Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht! Naturgemäß steht dort Euer Keyword gleichermaßen weit vorne.
    Jeder Leser ist sich dann sofort im Klaren: In diesem Text dreht es sich um Website Optimierung Google.

  • In Eurem Text über Website Optimierung Google sollte das Schlüsselwort wiederholt verwendet werden, wobei eine Schlüsselwort-Dichte zwischen 2 und 3 Prozent bei SEO-Profis als Maßstab gilt.
    Bei einem sehr umfangreichen Text kann man die wichtigsten Suchworte andererseits auch etwas sparsamer zum Einsatz bringen.
    Würde man seine Suchbegriffe andererseits zu häufig im Text platzieren, würde das mehr schaden als nützen.

    Eine andere Option wäre, Euren Textbeitrag nach einer gründlichen WDF*IDF-Analyse zu schreiben (eine genaue Darlegung der Kürzel findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das Auge eines Menschen als auch Google danken es Euch, wenn Ihr das Fokus-Keyword Website Optimierung Google durch Kursiv- oder Fettschrift aus dem Text heraushebt. Auf einen Blick erkennen so die Leser, was eigentlich Sache ist. Das sieht auch Google so und belohnt es mit einer besseren Position in den Suchergebnissen.
  • Eine mehrfache Verlinkung Eures SEO Textes über Website Optimierung Google zu Internetseiten, die allgemein einen guten Ruf besitzen sollte ebenfalls nicht fehlen (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Was häufig unterschätzt und auch vernachlässigt wird, sind interne Verlinkungen auf ausgewählte Unterseiten. Auch solche Links zu weiterführenden Themenbereichen sollte man setzen, weil sie einen SEO Text zusätzlich aufwerten.
  • Vergesst auch nicht, von der Möglichkeit, Links mit Title-Tags zu versehen, Gebrauch zu machen. Diese Tags tauchen auf, sobald der User mit seiner Maus über den Link fährt. Es sind genau solche Kleinigkeiten, aufgrund deren sich Euer Text von der breiten Masse anderer Artikel und Beiträge abhebt. Google wird das auf alle Fälle registrieren und auch gebührend belohnen.
  • Mit passenden Videos und/oder Bildern wertet Ihr Euren Text zu Website Optimierung Google zusätzlich auf.

    Gelegentlich kann ein Bild aus technischen Gründen nicht angezeigt werden. Dann erscheint im sogenannten “alt-tag” ein Alternativ-Text, der auf jeden Fall Euer Fokus-Suchwort enthalten soll.

  • Benötigt Ihr für Eure URL noch eine Bezeichnung, sollte dort das Keyword Website Optimierung Google möglichst ganz vorne auftauchen.

    Ändert aber bitte nie nachträglich eine bestehende URL, welche bereits in den Suchergebnissen sichtbar ist. Sie würde sonst ihre gute Position verlieren.

  • Verfasst eine Meta-Description mit 155 Zeichen, in der der Begriff Website Optimierung Google enthalten ist. (Mit dem Ausdruck “Meta Description” ist eine kurze Abhandlung gemeint, welche ein HTML-Dokument für Suchmaschinen erläutert).
  • Entwerft einen {Seiten-Titel} mit max. 70 Zeichen. Auch hier darf Website Optimierung Google nicht fehlen.
  • Benutzt den Begriff Website Optimierung Google weitgehend nur für eine einzige Seite. Google neigt dazu, bei einer Domain meist nur eine Unterseite weit oben ranken zu lassen.
  • Eure Leser werden dankbar dafür sein, wenn Ihr Euren Beitrag über Website Optimierung Google verständlich und einfach verfasst.

    Meidet verschachtelte, lange Sätze, die es erschweren, den Sinn direkt zu erfassen.

    Wer auf griffige Ausdrücke setzt, schreibt zumeist automatisch bildhaft.
    Wollt Ihr nicht, dass der Text zu formell klingt, dann verzichtet weitgehend auf Substantivierungen von Verben.

  • Denkt auch daran, am Ende Eures Textes über Website Optimierung Google eine kurze Zusammenfassung zu ziehen.

    Die allerletzte Bemerkung in Eurer Abhandlung sollte dann eine Handlungsaufforderung beinhalten.

Setzt all das nach Möglichkeit um! Der Lohn für Eure Mühe ist dann eine wesentlich bessere Positionierung bei Google und damit beträchtlich mehr Traffic von Usern!