Website Google Suche Optimieren

Richtig optimieren für Suchmaschinen – der akkurate SEO-Text über Website Google Suche Optimieren.

Nicht lediglich für Maschinen, sondern in erster Linie für Menschen werden im Prinzip Texte und Beiträge verfasst. Dies betrifft auch SEO-Texte zu Website Google Suche Optimieren. Aber auch Google und andere Suchmaschinen sollten bei einer Abhandlung über Website Google Suche Optimieren einfach und schnell erfassen, worum es letztendlich geht. Fragt Euch beim Texten deswegen immer: Welche Absicht verfolge ich damit oder was für eine Zielgruppe will ich ansprechen? Ihr findet im Folgenden alle relevanten Faktoren aufgeführt, welche bei einem Text über “Website Google Suche Optimieren” beherzigt werden müssen.

Mit Website Google Suche Optimieren auf die vorderen Plätze des Rankings bei Google

  • Die Mindestanzahl der Wörter von einem SEO Artikel zu Website Google Suche Optimieren sollte minimal tausend Worte aufweisen. Zwischenzeitlich bringen es viele Texte sogar auf 20.000 und mehr Worte. Am Ende entscheidet aber nicht die Wortzahl, sondern der Nutzen, den ein Text Usern bietet.
  • Überprüft den Text über Website Google Suche Optimieren unbedingt auf korrekte Orthografie.
  • Euer Text für Website Google Suche Optimieren sollte auf alle Fälle einzigartig (unique) sein. Schreibt also weder irgendwo ab, noch kopiert irgendwelche Texte von fremden Webseiten. So ein „Duplicate Content“ wird von Google sofort mit einer Zurücksetzung bei den Suchergebnissen abgestraft.
  • Behaltet im Sinn, dass Website Google Suche Optimieren Euer Fokus-Suchwort sein sollte.
  • Es hat einen Grund, dieses Fokus-Keyword zu wählen, denn danach suchen im Allgemeinen besonders viele Internet-Nutzer. Benutzt für Eure Abhandlung zu Website Google Suche Optimieren aber auch Synonyme und sinnverwandte Begriffe. Das vergrößert Eure Chancen, auch mit Hilfe dieser zusätzlichen Suchwörter mehr Traffic zu erzielen.
  • Im Übrigen gilt es darauf zu achten, dass Euer Beitrag zu Website Google Suche Optimieren. einen guten, übersichtlichen Aufbau hat. Je nach Wortanzahl sollte er in mehrere Absätze unterteilt werden.
  • Verwendet Zwischenüberschriften für Eure Abschnitte, in denen Euer Haupt-Suchbegriff Website Google Suche Optimieren oder entsprechende Synonyme enthalten sind.
  • Für sämtliche Überschriften gilt: Lediglich die Größen H1-H2-H3 dürfen genutzt werden, wobei die Größe H1 bloß für die Hauptüberschrift, das heißt für den Header vorgesehen ist.
  • Das Haupt-Suchwort Website Google Suche Optimieren sollte im ersten Absatz möglichst weit vorne stehen.

    Informationen aus einem Wikipedia-Beitrag zu verwenden, wäre ein kluger Schachzug, weil Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht! Dort befindet sich das Suchwort ebenfalls am Anfang.
    Jeder Interessent weiß sofort: In diesem Text dreht es sich um Website Google Suche Optimieren.

  • Wenn Euer Haupt-Suchbegriff Website Google Suche Optimieren an mehreren Stellen im Text Verwendung findet, wird es von Google stärker gewichtet. Als Richtwert gilt hier eine Häufigkeit von rund 2 – 3 Prozent.
    Je ausführlicher die der Artikel oder die Abhandlung ist ist, desto geringer darf die Suchbegriff-Dichte sein.
    Würde man seine Keywords dagegen zu oft im Text platzieren, würde das mehr Schaden verursachen als nützen.

    Eine andere Möglichkeit wäre, Euren Textbeitrag nach einer grundlegenden WDF*IDF-Analyse zu schreiben (eine genaue Darlegung der Abkürzungen findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Wenn Ihr das Haupt-Suchwort Website Google Suche Optimieren auf Grund Markieren als fett oder kursiv deutlicher sichtbar macht, wird es neben dem menschlichen Auge auch von Google schneller erkannt. Personen, die beabsichtigen, den Beitrag zu lesen, erkennen auf diese Weise gleich, um welches Themengebiet es sich hier handelt – und das betrifft natürlich auch Google.
  • Ausgehende Links von Eurem SEO Text über Website Google Suche Optimieren zu Webseiten, die allgemein einen guten Ruf besitzen, sind für ein gutes Ranking ebenso von Vorteil (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Was häufig unterschätzt und auch vernachlässigt wird, sind interne Verlinkungen auf ausgewählte Unterseiten. Auch solche Links zu Themenbereiche, welche zu Eurem Artikel einen Bezug haben sollte man setzen, da sie einen SEO Text darüber hinaus aufwerten.
  • Vergesst auch nicht, von der Option, Links mit Title-Tags zu versehen, Gebrauch zu machen. Sobald man mit dem Mauszeiger den Link berührt, tauchen diese Tags auf. Selbst wenn das möglicherweise nur eine Kleinigkeit sein mag, zeigt sie Google trotzdem, dass Ihr erhebliche Anstrengungen unternommen habt, den Text für Eure User so ansprechend wie möglich zu strukturieren.
  • Sehr gut macht es sich auch, wenn Ihr Euren Text zu Website Google Suche Optimieren mit mit entsprechenden Videos und/oder Bildern komplettiert.

    Kann ein Bild einmal aus technischen Gründen nicht dargestellt werden, wird im “alt-tag” ersatzweise ein Text angezeigt. Darin sollte dann Euer Fokus-Suchbegriff vorkommen.

  • Wurde noch keine URL angelegt, so sorgt dafür, dass dort das Keyword Website Google Suche Optimieren platziert ist – am besten möglichst weit vorne.

    Seid jedoch vorsichtig damit. Eine URL, welche bereits in den Suchergebnissen sichtbar ist, würde sogleich ihre gute Position einbüßen, wenn sie hinterher verändert wird.

  • Macht Euch die Mühe, eine Meta-Description zu schreiben, die aus 155 Zeichen besteht und die das Wort Website Google Suche Optimieren enthält. (Mit dem Ausdruck “Meta Description” ist eine kurze Darlegung gemeint, die ein HTML-Dokument für Suchmaschinen beschreibt).
  • Ein {Seiten-Title} mit dem Wort Website Google Suche Optimieren, der maximal eine Länge von 70 Zeichen hat, darf natürlich gleichfalls nicht fehlen.
  • Es ist okay, für eine Unterseite das Suchwort Website Google Suche Optimieren zu verwenden, aber bitte nicht für alle Seiten. Es ist bei einer Domain zumeist nur eine Unterseite, die Google weit oben ranken lässt.
  • Bemüht Euch, den Artikel über Website Google Suche Optimieren einfach und verständlich zu schreiben, wobei Ihr mit Fremdwörtern sehr sparsam umgeht.

    Meidet lange und verschachtelte Sätze, die es einem User erschweren, den Sinn sofort zu erfassen.

    Versucht eine Ausdrucksweise zu verwenden, die im Kopf des Lesers Bilder entstehen lässt.
    Verzichtet auf Substantivierungen, da diese nicht lediglich den Lesefluss beeinträchtigen, sondern auch sehr bürokratisch klingen.

  • Fasst am Schluss in Eurem Text über Website Google Suche Optimieren nochmals alles Wichtige zusammen.

    Das darf dann gerne in eine Handlungsaufforderung münden.

Nicht nur die Leser, werden über Euren Text erfreut sein, sondern auch Google, sofern Ihr sämtliche Faktoren dieser Aufstellung befolgt!