Was ist Suchmaschinen-Marketing?

Was ist Suchmaschinen-MarketingDer Begriff Suchmaschinenmarketing, kurz SEM, wird definiert als Überbegriff für alle Maßnahmen, die innerhalb der Suchmaschinen zur Verbesserung der Bekanntheit eines Produktes oder einer Website ergriffen werden. Als Teil des Online-Marketings fungiert das Suchmaschinenmarketing gemeinsam mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und dem Suchmaschinen-Advertising (SEA) beziehungsweise Affiliate-Marketing als treibende Kraft zur Verbesserung der Wahrnehmung einer Website. Von Bedeutung ist das Suchmaschinenmarketing für all jene, die ihre Dienstleistungen und Produkte im World Wide Web vermarkten oder auch nur den Traffic ihrer Website erhöhen möchten.

Die SEO legt dabei den Fokus auf die verbesserte Positionierung innerhalb der organischen Suchergebnisse, während das SEA den Weg über das Einkaufen von thematisch passenden Werbelinks (z.B. Google AdWords) über und unter den Suchergebnissen geht.

Warum ist SEM so wichtig?

Dank ihrer sehr guten Messbarkeit haben sich die Teilgebiete des Suchmaschinenmarketing, die SEO und das SEA, als besonders beliebte Methoden des Online Marketing etabliert. Neben der messbaren Ergebnisse sind auch die geringen Streuverluste dieser Methoden ein Vorteil.

Je nach Größe und Ausstattung eines Unternehmens kann das Suchmaschinenmarketing von der Firma selbst, also inhouse,  ausgeführt werden oder an externe SEM-Agenturen ausgegliedert werden. Ein wichtiges Aufgabengebiet des Suchmaschinenmarketings ist dabei, die relevanten Suchbegriffe auszumachen und die Häufigkeit ihrer Nutzung mithilfe von Tools wie z.B. Google Adwords zu ermitteln. Für Schaltung von Anzeigen in den Suchmaschinen existieren unterschiedliche Bezahlmethoden, wobei das “per-Click”-Modell eines der verbreitesten ist. Häufig verwendete und begehrte Keywords sind demnach teurer, als weniger populäre.

Gerne unterstützen wir Sie dabei eine auf Ihre Website perfekt abgestimmte SEA-Strategie zu entwickeln. Und mit unserer Geld-zurück-Garantie gehen Sie auch kein Risiko ein.