Was ist ein Deep-Link?

Was ist ein Deeplink

Ein Link, der auf die Unterseite einer Website weiterleitet, wird als Deep-Link bezeichnet. Die Wortherkunft “deep” – zu Deutsch tief – verdeutlicht bereits, dass ein Deep-Link den Besucher tiefer in eine Website hineinführt, indem er auf eine Unterseite führt. Eine mögliche Übersetzung des Begriffs ist “tiefe Verlinkung”. Der Deep-Link ist, wie alle auf eine andere Seite weiterleitenden Links, ein Hyperlink. Der Deep-Link bildet eine Unterkategorie der Hyperlinks: Der Begriff zählt nur für Links, die den Besucher weiter in die Seite hineinführt und nicht etwa auf die Startseite oder eine externe Website verweist.

Warum sind Deep-Links auf einer Webseite wichtig?

Die einzige Bedingung, die ein Link erfüllen muss, um als Deep-Link zu gelten, ist das Verweisen auf eine Unterseite der besuchten Webseite. Ob der Deep-Link auf einen Text, ein Bild oder anderen Content verweist, ist dabei unerheblich. Eine andere Kategorie von Hyperlinks sind die sogenannten Surface Links, die lediglich auf die Landingpage und damit die Oberfläche einer Webseite verlinken.

Auch für ein erfolgreiches Online-Marketing sind Deep Links von Bedeutung: Durch eine geschickte Platzierung von Deep-Links können Nutzer auf einfache und schnelle Weise an die gesuchten Informationen gelangen und somit auch die Conversion-Rate erhöhen.

Beim Setzen von Deep-Links sollte jedoch darauf geachtet werden, keine Urheberrechte zu verletzten, um sich rechtlich abzusichern. Grauzonen und Beschlüsse vom Bundesgerichtshof widersprechen sich diesbezüglich teilweise, sodass eine erhöhte Sensibilität auf Seiten der Webmaster angebracht ist.

Deep Links sind sowohl für die Interne Verlinkung, als auch beim Aufbau von Backlinks sehr wichtig. Gerne unterstützen wir Sie bei der Analyse und dem Aufbau von Deep Links. Und mit unserer Geld-zurück-Garantie gehen Sie auch kein Risiko ein.