Suchmaschinenoptimierung Marketing

Wie muss ein korrekter SEO-Text über Suchmaschinenoptimierung Marketing aussehen?.

Auch SEO-Texte zu Suchmaschinenoptimierung Marketing werden in erster Linie für Menschen verfasst. Aber auch Suchmaschinen sollten bei einem Textbeitrag über Suchmaschinenoptimierung Marketing schnell und einfach verstehen, wobei es im Endeffekt geht. Fragt Euch beim Texten deshalb immer: Welche Zielgruppe möchte ich ansprechen oder was für eine Absicht verfolge ich damit? Die wesentlichsten Kriterien, die ihr bei einem Text über “Suchmaschinenoptimierung Marketing” berücksichtigen müsst, sind im Anschluss aufgelistet.

Mit Suchmaschinenoptimierung Marketing an die Spitze der Suchergebnisse bei Google

  • Der Umfang von einem SEO Textbeitrag zu Suchmaschinenoptimierung Marketing sollte nicht zu gering ausfallen. 800 – 1000 Wörter wären in etwa die ideale Menge. Zahlreiche Texte bringen es inzwischen sogar auf bis zu 20.000 Wörter.
  • Der Text zu Suchmaschinenoptimierung Marketing sollte grammatikalisch korrekt sein und darf auch nach Möglichkeit keine orthografischen Fehler beinhalten.
  • Euer Text für Suchmaschinenoptimierung Marketing sollte definitiv einmalig (unique) sein. Schreibt also weder anderweitig ab, noch kopiert irgendwelche Inhalte von anderen Seiten. So ein duplizierter Inhalt wird von Google links liegen gelassen.
  • Wichtig! Wählt als Haupt-Keyword auf jeden Fall den Begriff Suchmaschinenoptimierung Marketing.
  • Viele User suchen nämlich nicht selten bei Google exakt mit diesem Ausdruck als Suchwort. Synonyme und bedeutungsverwandte Ausdrücke für Euren Text zu Suchmaschinenoptimierung Marketing einzusetzen, ist gleichermaßen vorteilhaft. Das verbessert Eure Aussichten, auch mit Hilfe dieser zusätzlichen Suchbegriffe mehr Traffic zu erzielen.
  • Unterteilt Euren Text über Suchmaschinenoptimierung Marketing.in mindestens 3 bis 5 getrennte Absätze. So bekommt Ihr einen guten, übersichtlichen Aufbau.
  • Eine gute Methode ist auch, über den Absätzen, in denen Euer Fokus-Suchbegriff Suchmaschinenoptimierung Marketing oder vergleichbare Alternativen vorkommen, geeignete Zwischenüberschriften zu benutzen.
  • Was die Überschriften generell betrifft, darf für die Hauptüberschrift, das heißt für den Header nur H1 genutzt werden. Für Zwischentitel sind dann die Einheiten H2 und H3 vorgesehen.
  • Der Fokus-Suchbegriff Suchmaschinenoptimierung Marketing sollte im ersten Abschnitt so weit wie möglich vorne vorkommen.

    weil Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht.
    Ihr vermittelt so dem User sofort: In diesem Text geht es um Suchmaschinenoptimierung Marketing.

  • Das Fokus-Keyword Suchmaschinenoptimierung Marketing sollte mehrmals im Text vorhanden sein. Als ideal gilt eine Schlüsselwort-Anhäufung um die 2 Prozent.
    Die Anhäufung vom Suchwort kann bei einem umfangreichen Artikel auch etwas kleiner sein.
    Würde man seine Suchbegriffe dagegen zu oft in den Text einbauen, würde das mehr schaden als nützen.

    Ihr könnt Euren Textbeitrag aber auch nach WDF*IDF schreiben (was die Kürzel bedeuten, findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das Auge eines Menschen als auch Google danken es Euch, wenn Ihr das Fokus-Keyword Suchmaschinenoptimierung Marketing durch Markieren als fett oder kursiv aus dem Text deutlicher kenntlich macht. Auf einen Blick erkennen auf diese Weise die Leser, was eigentlich Sache ist. Auch Google freut sich darüber und honoriert es mit einem besseren Ranking.
  • Abgehende Links von Eurem SEO Text über Suchmaschinenoptimierung Marketing zu Websites, die allgemein einen guten Ruf besitzen, bringen für eine gute Positionierung bei Google ebenso Pluspunkte (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Wenn es auf Unterseiten Eurer Website Artikel mit entsprechenden Themenkreisen gibt, setzt auch dorthin einen oder mehrere Links, weil aufgrund dessen ein SEO Text darüber hinaus aufgewertet wird.
  • Denkt bitte daran, Links mit Title-Tags zu versehen und diese an den richtigen Stellen einzubinden. Diese tauchen auf, sobald man mit dem Mauszeiger den Link berührt. Das mag eine Nebensächlichkeit sein, aber im Endeffekt zeigt ihr damit Google, dass Ihr Euch mit dem Text sehr viel Mühe gebt, ihn so gut wie möglich für Eure User aufzubereiten.
  • Mit entsprechenden Videos oder Bildern wertet Ihr Euren Text zu Suchmaschinenoptimierung Marketing zusätzlich auf.

    Kann ein Bild einmal aus technischen Gründen nicht dargestellt werden, wird im “alt-tag” ersatzweise ein Text angezeigt. Darin sollte dann Euer Fokus-Suchbegriff vorkommen.

  • Braucht Ihr für Eure URL noch einen Namen, sollte dort der Suchbegriff Suchmaschinenoptimierung Marketing möglichst ganz vorne auftauchen.

    Achtung! Eine bereits rankende URL darf keinesfalls im Nachhinein geändert werden, da sie sonst augenblicklich ihre Sichtbarkeit verlieren würde.

  • Eine Meta-Description mit dem Begriff Suchmaschinenoptimierung Marketing, welche eine Länge von 155 Zeichen hat solltet Ihr ebenfalls schreiben. (Wenn der Content von einem HTML-Dokument für Suchmaschinen erläutert werden soll, wird dafür eine Meta Description hergenommen).
  • Erstellt einen {Seiten-Title} mit max. 70 Zeichen. Auch hier muss das Wort Suchmaschinenoptimierung Marketing vorhanden sein.
  • Für eine einzelne Unterseite Eurer Domain den Suchbegriff Suchmaschinenoptimierung Marketing zu gebrauchen ist okay. Kommt das Schlüsselwort hingegen im Titel mehrerer Seiten vor, bringt das im Prinzip nichts. Google neigt dazu, bei einer Domain häufig nur eine Unterseite weit oben ranken zu lassen.
  • Setzt Fremdwörter sehr sparsam ein und schreibt so verständlich wie möglich {bzw.} so einfach wie nötig über Suchmaschinenoptimierung Marketing.

    Ein Satz, der schnell begriffen soll, muss kurz sein.

    Gelingt es Euch, im Sinn des Lesers ein Bild entstehen zu lassen, macht Ihr eigentlich alles richtig.
    Verzichtet auf Substantivierungen, weil diese nicht allein den Lesefluss verhindern, sondern auch sehr formell klingen.

  • Was keinesfalls vergessen werden darf: Die wesentlichsten Faktoren über Suchmaschinenoptimierung Marketing müsst Ihr am Ende noch einmal kurz zusammenfassen.

    Das darf dann gerne in eine Aufforderung zum Handeln münden.

Versucht all das in die Tat umzusetzen! Der Lohn für Eure Mühe ist dann eine wesentlich bessere Positionierung bei Google und damit erheblich mehr Klicks von potentiellen Kunden!