Suchmaschinen

Der korrekte SEO-Text über Suchmaschinen – so optimiert Ihr richtig für Suchmaschinen.

Texte und Beiträge werden prinzipiell für Menschen und nicht für Robots geschrieben. Das betrifft auch SEO-Texte über Suchmaschinen. Da aber auch Google und andere Suchmaschinen schnell und einfach erfassen müssen, wovon Euer Beitrag über Suchmaschinen am Ende dreht, ist es unumgänglich, dass daraus deutlich Eure Absicht hervorgeht bzw. welche Zielgruppe Ihr damit erreichen wollt. Die relevantesten Punkte, welche ihr bei einem Text über “Suchmaschinen” beherzigen müsst, sind im Folgenden aufgeführt.

Im Ranking von Google mit Suchmaschinen an die Spitze

  • Der Umfang von einem SEO Beitrag zu Suchmaschinen sollte nicht zu klein ausfallen. 800 – 1000 Wörter wären in etwa die ideale Menge. Es gibt Abhandlungen, welche bei gewissen Themen so ins Detail gehen, dass sie es leicht auf 20.000 – 25.000 Wörter bringen.
  • Auf jeden Fall eine sorgfältige Überprüfung des Textes zu Suchmaschinen auf korrekte Formulierungen, fehlerfreie Grammatik und Rechtschreibfehler durchführen.
  • Euer Text für Suchmaschinen sollte definitiv einzigartig (unique) sein. Schreibt also weder anderweitig ab, noch kopiert irgendwelche Texte von fremden Seiten. So ein „Duplicate Content“ wird von Google links liegen gelassen.
  • Der Begriff Suchmaschinen sollte Euer Fokus-Suchwort sein.
  • Diesen Ausdruck als Keyword zu wählen macht Sinn, da in der Regel etliche User damit ihre Nachforschung beginnen. Synonyme und sinnverwandte Bezeichnungen für Euren Text zu Suchmaschinen zu benutzen, ist gleichermaßen vorteilhaft. Eure Aussichten auf mehr Traffic steigern mit diesen zusätzlichen Keywords ganz erheblich.
  • Eine übersichtliche und gute Struktur Eures Artikels zu Suchmaschinen durch Unterteilen in wenigstens drei Absätze ist ebenso erforderlich.
  • Vorteilhaft auf das Ranking würde es sich auch auswirken, wenn Ihr über den Abschnitten, in denen Euer Fokus-Suchbegriff Suchmaschinen oder vergleichbare Alternativen stehen, passende Zwischentitel benutzt.
  • Nutzt für Headliner in erster Linie die Größen H1-H2-H3. Die H1 ist der Kopfzeile zuzuordnen und darf lediglich dort einmalig eingesetzt werden.
  • Wenn das Fokus-Keyword Suchmaschinen gleich im Einführungstext nach Möglichkeit weit vorne steht, hat es auf die Rangfolge den besten Effekt.

    Ihr könnt Euer Suchwort auch am Beginn eines geeigneten Wikipedia-Beitrags einfügen, den Ihr dann in Euren Text integriert. Auf diese Weise erhält Euer Text erheblich mehr Gewicht, weil Google Wikipedia liebt
    Der Effekt: Jeder weiß sofort, worum es in der Abhandlung geht.

  • Wenn Euer Fokus-Keyword Suchmaschinen an mehreren Stellen im Text vorhanden ist, wird es von Google höher gewichtet. Als Norm gilt hier eine Häufigkeit von zirka 2 – 3 Prozent.
    Bei einem langen Text genügt auch schon eine Häufigkeit von ein bis zwei Prozent.
    Eine zu großzügige Benutzung Eurer Suchbegriffe schadet übrigens mehr als sie nützt.

    Oder Ihr schreibt Euren Textbeitrag nach WDF*IDF (für eine Darlegung zu diesen Kürzeln, seht mal unter wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency nach).

  • Wenn Ihr das Haupt-Keyword Suchmaschinen aufgrund Markieren als fett oder kursiv besser sichtbar macht, wird es außer vom Auge von einem Menschen auch von Google rascher erkannt. Auf einen Blick erkennt auf diese Weise der Leser, was eigentlich Sache ist. Auch Google freut sich darüber und gewürdigt es mit einem besseren Ranking.
  • Verlinkt auf jeden Fall Eure SEO Texte über Suchmaschinen mit anderen Seiten, falls diese vertrauenswürdig sind. Mehr dazu findet Ihr unter der Adresse wikipedia.org/wiki/TrustRank.
  • Auch interne Verlinkungen können einen SEO Text aufwerten, sofern sie sinnvoll eingesetzt werden, etwa zu weiterführenden Themenbereichen.
  • Vergesst auch nicht, von der Option, Links mit Title-Tags auszustatten, Gebrauch zu machen. Wenn man mit dem Mauszeiger den Link berührt, werden diese Tags sichtbar. Sicher sind das im Prinzip Kleinigkeiten. Google kann daraus hingegen ersehen, wie viel Mühe Ihr Euch mit dem Text gemacht habt, um dem Leser etwas Besonderes zu bieten.
  • Wichtig! Wertet Euren Text zu Suchmaschinen mit passenden Bildern und Videos zusätzlich auf.

    Sorgt dafür, dass Euer Fokus-Suchbegriff als ein Alternativ-Text im “alt-tag” vorkommt, sofern mal ein Bild aus technischen Gründen nicht geladen werden kann.

  • Habt Ihr noch keine URL angelegt, so sorgt dafür, dass dort das Keyword Suchmaschinen auftaucht – am besten möglichst weit vorne.

    Doch Achtung! Falls Ihr hinterher eine URL ändert, die schon in den Suchergebnissen sichtbar ist, so verliert diese sogleich ihre gute Position.

  • Zu einer umfassenden Suchmaschinenoptimierung zählt außerdem, dass Ihr eine Meta-Description verfasst, in welcher der Begriff Suchmaschinen zu finden ist und die 155 Zeichen lang ist. (Unter einer Meta Description versteht man eine kurze Abhandlung, welche ein HTML-Dokument für Suchmaschinen erläutert).
  • Ein {Seiten-Title} mit dem Wort Suchmaschinen, der max. eine Länge von 70 Zeichen hat, darf klarerweise ebenso nicht fehlen.
  • Es ist okay, für eine Unterseite das Suchwort Suchmaschinen zu benutzen, aber bitte nicht für alle Seiten. Es ist bei einer Domain häufig nur eine Unterseite, die Google weit oben in den Suchergebnissen ranken lässt.
  • Bemüht Euch, den Artikel über Suchmaschinen so verständlich wie möglich bzw. so einfach wie nötig zu schreiben, wobei Ihr mit Fremdwörtern sehr sparsam umgeht.

    Meidet lange und verschachtelte Sätze, die es einem User erschweren, den Sinn gleich zu erfassen.

    Schafft Ihr es, ein Bild im Kopf des Lesers entstehen zu lassen, macht Ihr normalerweise alles richtig.
    Verzichtet auf Substantivierungen, denn diese behindern nicht nur den Lesefluss, sondern klingen auch sehr bürokratisch.

  • Fasst am Schluss in Eurem Text über Suchmaschinen nochmals die wesentlichsten Faktoren zusammen.

    Das darf dann gerne in eine konkrete Aufforderung zum Handeln münden.

Nicht nur die Leser, werden sich über Euren Text freuen, sondern auch Google, sofern Ihr alle Kriterien dieser Aufstellung berücksichtigt!