Suchmaschinen Ranking Verbessern

Welche Kriterien sollte ein guter SEO-Text über Suchmaschinen Ranking Verbessern erfüllen.

Beim Abfassen eines SEO-Textes zu Suchmaschinen Ranking Verbessern sollte man im Sinn behalten, dass dieser nicht vorwiegend für Robots, sondern für Menschen vorgesehen ist. Logischerweise ist es unabdingbar, dass auch Google und Co. einfach und schnell begreifen, welche Ziele Ihr mit einem Text über Suchmaschinen Ranking Verbessern verfolgt oder was für eine Personengruppe Ihr damit erreichen möchtet. Hier findet Ihr die wichtigsten Punkte, welche es bei einem Text über “Suchmaschinen Ranking Verbessern” zu beherzigen gilt.

Wie es unter Garantie gelingt, bei Google mit Suchmaschinen Ranking Verbessern gut zu ranken

  • Der Umfang von einem SEO Artikel zu Suchmaschinen Ranking Verbessern sollte nicht zu klein ausfallen. 800 – 1000 Wörter wären in etwa die ideale Menge. Inzwischen bringen es einige Texte sogar auf 20.000 und mehr Worte. Schließlich entscheidet aber nicht die Masse, sondern der Mehrwert, den ein Text Usern bietet.
  • Überprüft den Text über Suchmaschinen Ranking Verbessern in jedem Fall auf fehlerfreie Orthographie.
  • Es verbietet sich, den Text über Suchmaschinen Ranking Verbessern – auch nicht auszugsweise – irgendwo anders abzuschreiben oder von fremden Webseiten zu kopieren, weil Google solche duplizierte Inhalte mit einer Verbannung aus dem Suchindex abstraft.
  • Haltet Euch vor Augen, dass Suchmaschinen Ranking Verbessern Euer Fokus-Suchwort sein muss.
  • Dieses Schlüsselwort zu bestimmen macht Sinn, weil allgemein etliche User damit ihre Suche starten. Es ist empfehlenswert, wenn Ihr für Euren Text zu Suchmaschinen Ranking Verbessern auch bedeutungsähnliche Ausdrücke und Synonyme einsetzt. Das erhöht Eure Aussichten, auch mithilfe dieser zusätzlichen Suchwörter ein relevantes Ergebnis zu erzielen.
  • Einen übersichtlichen und guten Aufbau Eures Artikels zu Suchmaschinen Ranking Verbessern durch Aufteilen in mehrere Absätze ist gleichfalls notwendig.
  • Über den Textabschnitten, wo Euer Fokus-Suchwort Suchmaschinen Ranking Verbessern oder analoge Alternativen enthalten sind, solltet Ihr Zwischentitel hernehmen.
  • Gebraucht für Headliner größtenteils die Größen H1-H2-H3. Die H1 ist für den Header, also für die Hauptüberschrift gedacht und darf ausschließlich dort einmalig genutzt werden.
  • Gleich im Einführungstext sollte das Fokus-Keyword Suchmaschinen Ranking Verbessern platziert sein, und zwar möglichst weit vorne.

    Wikipedia-Artikel in Euren Text zu verwenden, ist genauso sehr wirkungsvoll, weil Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht! Auch dort muss sich natürlich Euer Suchwort am Anfang befinden.
    Jeder Interessent weiß dann gleich, dass es um Suchmaschinen Ranking Verbessern geht.

  • Das Schlüsselwort Suchmaschinen Ranking Verbessern sollte wiederholt im Text verwendet werden. Als Richtlinie gilt eine Keyword-Dichte zwischen zwei und drei Prozent.
    Bei einem längeren Artikel reicht auch schon in Bezug auf die Häufigkeit ein Faktor von 1 – 2 Prozent.
    Widersteht hingegen der Versuchung, Eure Keywords zu oft zu gebrauchen, da das eher kontraproduktiv ist.

    Ihr könnt Euren Textbeitrag aber auch nach WDF*IDF schreiben (was die Kürzel bedeuten, findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das Auge eines Menschen als auch Google danken es Euch, wenn Ihr den Haupt-Suchbegriff Suchmaschinen Ranking Verbessern durch Kursiv- oder Fettschrift aus dem Text besser kenntlich macht. Auf einen Blick erkennt so der Leser, worum es sich dreht. Das sieht auch Google so und gewürdigt es mit einem besseren Ranking.
  • Eine mehrfache Verlinkung Eures SEO Textes über Suchmaschinen Ranking Verbessern zu Webseiten mit hohem Trust sollte ebenso nicht fehlen (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Was häufig unterschätzt und auch vernachlässigt wird, sind interne Verlinkungen auf entsprechende Unterseiten. Auch solche Links zu Themenbereiche, die zu Eurem Artikel einen Bezug haben sollte man setzen, weil sie einen SEO Text darüber hinaus aufwerten.
  • Macht von der Option Gebrauch, Links mit Title-Tags zu integrieren. Diese werden sichtbar, sobald man mit dem Mauszeiger über den Link fährt. Selbst wenn das möglicherweise nur eine Kleinigkeit sein mag, zeigt sie Google dennoch, dass Ihr Euch immense Mühe macht, den Text für Eure User so gut wie möglich aufzubereiten.
  • Wichtig! Wertet Euren Text zu Suchmaschinen Ranking Verbessern mit entsprechenden Videos und/oder Bildern zusätzlich auf.

    Im “alt-tag”, wo ein Ersatz-Text erscheint, falls das Bild aus technischen Gründen nicht dargestellt werden kann, sollte Euer Haupt-Keyword vorhanden sein.

  • Nach Möglichkeit sollte das Keyword Suchmaschinen Ranking Verbessern in der URL auftauchen – und zwar weit vorne.

    Seid aber vorsichtig damit. Eine URL, die schon in den Suchergebnissen erscheint, würde sofort ihre gute Position einbüßen, wenn man sie nachträglich verändert.

  • Scheut nicht den Aufwand, eine Meta-Description zu schreiben, die aus 155 Zeichen besteht und in der das Wort Suchmaschinen Ranking Verbessern enthalten ist. (Unter dem Ausdruck Meta Description versteht man eine kurze Abhandlung, die eine HTML-Seite für Suchmaschinen erläutert).
  • Kreiert einen {Seiten-Seitentitel} mit max. 70 Zeichen. Auch hier darf Suchmaschinen Ranking Verbessern nicht fehlen.
  • Nicht auf jeder Unterseite Eurer Domain den Ausdruck Suchmaschinen Ranking Verbessern einsetzen. Es ist bei einer Domain zumeist nur eine Unterseite, die Google weit oben ranken lässt.
  • Wenn Ihr Euren Artikel über Suchmaschinen Ranking Verbessern möglichst einfach und klar verfasst, werden ihn mehr Leute lesen.

    Bei kurzen Sätzen wird der Sinn schneller verstanden.

    Wer auf Verben setzt, schreibt zumeist automatisch bildhaft.
    Bei zu vielen Substantivierungen klingt der ganze Text sehr formell, wodurch in erster Linie der Lesefluss behindert wird.

  • Fasst am Schluss in Eurem Text über Suchmaschinen Ranking Verbessern noch einmal alles Wichtige zusammen.

    Bringt dann noch eine Aufforderung zum Handeln.

Wenn Ihr alle Punkte dieser Aufstellung umsetzt, habt Ihr ohne Frage einen Text, der nicht lediglich dem Leser, sondern auch Google Freude bereitet!