Suchmaschine Optimierung

Richtig optimieren für Google – der akkurate SEO-Text über Suchmaschine Optimierung.

Texte und Beiträge werden generell für Menschen und nicht für Maschinen geschrieben. Das betrifft auch SEO-Texte über Suchmaschine Optimierung. Logischerweise ist es unabdingbar, dass auch Google und Co. schnell und einfach begreifen, welche Ziele Ihr mit einem Text über Suchmaschine Optimierung verfolgt respektive was für eine Personengruppe Ihr damit erreichen möchtet. Ihr findet im Anschluss sämtliche wichtigen Faktoren aufgelistet, welche bei einem Text über “Suchmaschine Optimierung” bedacht werden müssen.

Wie es garantiert funktioniert, bei Google mit Suchmaschine Optimierung gut zu ranken

  • Damit die Länge eines SEO Textes zu Suchmaschine Optimierung nicht zu kurz wird, sollte der Inhalt minimal zwischen 800 und 1.000 Wörter betragen. Es ist aber nicht die Masse, sondern die Qualität, die letztlich darüber entscheidet, was für ein Mehrwert einem potentiellen Kunden damit geboten wird.
  • Überprüft den Text über Suchmaschine Optimierung in jedem Fall auf richtige Orthographie.
  • Euer Text für Suchmaschine Optimierung sollte definitiv einmalig (unique) sein. Schreibt also bitte nirgends ab, noch kopiert irgendwelche Texte von anderen Internet-Seiten. So ein „Duplicate Content“ wird von Google links liegen gelassen.
  • Macht auf jeden Fall das Wort Suchmaschine Optimierung zu Eurem Haupt-Suchwort.
  • Es macht Sinn, dieses Fokus-Suchwort zu wählen, denn danach suchen in der Regel besonders viele Nutzer von Google. Gelegentlich wird aber auch mithilfe von bedeutungsverwandten Bezeichnungen und Synonymen recherchiert. Dementsprechend ist es sicher nicht falsch, wenn Ihr auch diese in Euren Text über Suchmaschine Optimierung mit aufnehmt. Dadurch steigert Ihr erheblich Eure Aussichten, mit solchen Suchwörtern noch mehr potentielle Kunden zu bekommen.
  • Achtet auf eine gute, übersichtliche Gliederung Eures Textinhaltes über Suchmaschine Optimierung. Macht eine Einteilung in mindestens 3 – 5 Absätze.
  • Über den Absätzen, wo Euer Haupt-Suchbegriff Suchmaschine Optimierung oder vergleichbare Alternativen vorkommen, solltet Ihr Zwischentitel verwenden.
  • Was die Überschriften allgemein anbelangt, darf für die Kopfzeile, also für den Header nur H1 genutzt werden. Für Zwischentitel sind dann die Formate H2 und H3 vorgesehen.
  • Gleich im Einführungstext sollte das Haupt-Keyword Suchmaschine Optimierung vorkommen, und zwar ziemlich weit vorne.

    Wikipedia-Beiträge in Euren Text zu verwenden, ist ebenfalls äußerst effektiv, denn Google liebt Wikipedia! Auch dort muss klarerweise Euer Schlüsselwort am Anfang stehen.
    Der Effekt: Jeder User ist sofort im Bilde, worum es in der Abhandlung geht.

  • Was die Häufigkeit von Eurem Fokus-Suchbegriff Suchmaschine Optimierung im Beitrag angeht, sollte sie laut SEO-Profis um die zwei Prozent liegen.
    Bei einem sehr umfangreichen Text kann man die wichtigsten Schlüsselwörter aber auch etwas sparsamer einsetzen.
    Würde man seine Suchbegriffe jedoch zu oft in den Text einbauen, würde das mehr Schaden anrichten als nützen.

    Ihr könnt Euren Beitrag aber auch nach WDF*IDF schreiben (was die Kürzel bedeuten, könnt Ihr unter wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das Auge eines Menschen als auch Google danken es Euch, wenn Ihr das Fokus-Suchwort Suchmaschine Optimierung durch Fett- oder Kursivschrift aus dem Text heraushebt. Auf einen Blick erkennt auf diese Weise der Leser, worum es sich handelt. Das sieht auch Google so und belohnt es mit einer besseren Position in den Suchergebnissen.
  • Wenn es passt, verseht Euren SEO Text über Suchmaschine Optimierung mit ausgehenden Links zu Internetseiten mit einem hohen Trust. Zusätzliche Informationen sind unter wikipedia.org/wiki/TrustRank zu finden.
  • Auch interne Links auf eigene Unterseiten werten einen SEO Text auf, sofern sie sinnvoll benutzt werden, beispielsweise zu weiterführenden Themenbereichen.
  • Denkt bitte daran, Links mit Title-Tags zu versehen und diese an den richtigen Stellen in Euren Beitrag zu integrieren. Fährt ein User mit dem Mauszeiger über den Link, treten diese in Erscheinung. Sicher sind das strenggenommen Nebensächlichkeiten. Google kann daraus hingegen ersehen, welche Mühe Ihr Euch mit dem Text gegeben habt, um dem Leser etwas Besonderes zu bieten.
  • Ganz wichtig! Wertet Euren Text zu Suchmaschine Optimierung mit entsprechenden Bildern und Videos zusätzlich auf.

    Im “alt-tag”, wo als Alternative ein Text angezeigt wird, für den Fall, dass das Bild aus irgendwelchen Gründen nicht geladen werden kann, sollte Euer Haupt-Suchwort vorkommen.

  • Wurde noch keine URL angelegt, so sorgt dafür, dass dort das Keyword Suchmaschine Optimierung zu finden ist – idealerweise möglichst weit vorne.

    Ändert aber bitte auf keinen Fall im Nachhinein eine bestehende URL, welche bereits rankt. Sie würde sonst ihre gute Position verlieren.

  • Zu einer optimalen Suchmaschinenoptimierung zählt u. a., dass Ihr eine Meta-Description schreibt, in welcher das Wort Suchmaschine Optimierung enthalten ist und die einen Umfang von 155 Zeichen hat. (Unter dem Ausdruck Meta Description versteht man eine kurze Abhandlung, welche eine HTML-Seite für Suchmaschinen beschreibt).
  • Erstellt einen {Seiten-Seitentitel} mit maximal 70 Zeichen. Auch hier soll das Wort Suchmaschine Optimierung auftauchen.
  • Gebraucht den Begriff Suchmaschine Optimierung möglichst nur für eine einzige Seite. Google tendiert bei einer Domain dazu, häufig nur eine Unterseite weit oben ranken zu lassen.
  • Bemüht Euch, den Artikel über Suchmaschine Optimierung einfach und klar zu schreiben, wobei Ihr mit Fremdwörtern sehr sparsam umgeht.

    Der Gebrauch kurzer Sätze ist unbedingt zu empfehlen, weil sie schneller erfasst werden.

    Versucht eine Schreibweise zu benutzen, die im Sinn des Lesers Bilder entstehen lässt.
    Der zu häufige Einsatz von Substantivierungen klingen sehr bürokratisch und behindern außerdem den Lesefluss.

  • Was auf keinen Fall vergessen werden darf: Alle wichtigen Faktoren über Suchmaschine Optimierung müsst Ihr am Ende nochmals kurz zusammenfassen.

    Mit einer konkreten Handlungsaufforderung sollte Eure Abhandlung dann endgültig abgeschlossen sein.

Setzt all das nach Möglichkeit um! Der Lohn für Eure Mühe ist dann ein deutlich besseres Ranking bei Google und damit beträchtlich mehr Traffic von Besuchern!