Suchmachinenoptimierung

SEO-Text über Suchmachinenoptimierung – so optimiert Ihr perfekt für Suchmaschinen.

Nicht allein für Robots, sondern vor allem für denkende Menschen werden im Regelfall Texte und Beiträge verfasst. Davon sind auch SEO-Texte zu Suchmachinenoptimierung nicht ausgenommen. Ohne Frage ist es unumgänglich, dass auch Google und Co. rasch begreifen, welche Ziele Ihr mit einem Text über Suchmachinenoptimierung verfolgt oder was für eine Personengruppe Ihr damit erreichen wollt. Was es alles beim Verfassen eines Textes über “Suchmachinenoptimierung” zu beherzigen gilt, erfahrt Ihr aus der nachstehenden Liste.

Bei Google mit Suchmachinenoptimierung eine Top Platzierung erreichen – auf welche Weise es ganz sicher klappt

  • SEO Artikel zu Suchmachinenoptimierung sollten minimal 1.000 Worte beinhalten. Nicht wenige Texte bringen es gegenwärtig sogar auf bis zu 20.000 Worte.
  • Der Text über Suchmachinenoptimierung darf möglichst keine orthografischen Fehler enthalten und sollte auch grammatikalisch korrekt sein.
  • Es ist absolut verboten, den Text über Suchmachinenoptimierung – auch nicht auszugsweise – irgendwo anders abzuschreiben oder von fremden Internetseiten zu kopieren, weil Google solche Inhalte mit einem Ausschluss aus dem Suchverzeichnis (Index) abstraft.
  • Macht auf alle Fälle das Wort Suchmachinenoptimierung zu Eurem Haupt-Suchwort.
  • Es lohnt sich, dieses Fokus-Keyword zu wählen, denn danach suchen prinzipiell besonders viele User. Verwendet für Euren Text zu Suchmachinenoptimierung aber auch Synonyme und sinnverwandte Bezeichnungen. Auf Grund dieser zusätzlichen Suchwörter könnt Ihr merklich Eure Aussichten verbessern, noch mehr Leute {auf Eure Internetseite zu bekommen}.
  • Unter anderem gilt es darauf zu achten, dass Euer Text zu Suchmachinenoptimierung. einen übersichtlichen und guten Aufbau hat. Je nach Umfang sollte er in mehrere Absätze unterteilt werden.
  • Positiv auf die Positionierung würde es sich auch auswirken, wenn Ihr über den Absätzen, in denen Euer Fokus-Suchbegriff Suchmachinenoptimierung oder analoge Alternativen stehen, geeignete Zwischentitel verwendet.
  • Für die Kopfzeile dürft Ihr nur die Einheit H1 gebrauchen, während H2 und H3 für die Zwischentitel vorgesehen sind.
  • Gleich im ersten Abschnitt sollte das Haupt-Keyword Suchmachinenoptimierung stehen, und zwar nach Möglichkeit weit vorne.

    weil Wikipedia bei Google ein hohes Ansehen genießt.
    Jeder Interessent weiß dann sofort, dass es um Suchmachinenoptimierung geht.

  • In Eurem Text über Suchmachinenoptimierung sollte das Schlüsselwort wiederholt auftauchen, wobei eine Keyword-Häufigkeit um die 2 Prozent prinzipiell als empfehlenswert gilt.
    Je umfangreicher der Text ist, desto geringer darf die Häufigkeit vom Suchbegriff sein.
    Würde man seine Schlüsselwörter andererseits zu häufig im Text platzieren, würde das mehr Schaden verursachen als nützen.

    Oder Ihr führt eine intensive WDF*IDF-Analyse durch und verfasst auf Grund der erlangten Erkenntnisse Euren Artikel (wer wissen möchte, was die Abkürzungen aussagen, kann sich unter wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency schlau machen).

  • Falls Ihr das Haupt-Suchwort Suchmachinenoptimierung auf Grund Kursiv- oder Fettschrift besser sichtbar macht, wird es neben dem Auge von einem Menschen auch von Google schneller gefunden. Es wird dessen ungeachtet sofort ersichtlich, um was es sich in dem Artikel dreht, was auch für Google eine enorme Erleichterung darstellt, die letztlich mit einem besseren Ranking belohnt wird.
  • Wenn es passt, verseht Euren SEO Text über Suchmachinenoptimierung mit ausgehenden Links zu Seiten mit einem hohen Trust. Zusätzliche Hinweise sind unter wikipedia.org/wiki/TrustRank zu finden.
  • Wenn es auf Unterseiten Eurer Website Artikel mit entsprechenden Themen gibt, setzt auch dorthin einen oder mehrere Links, da dadurch ein SEO Text darüber hinaus aufgewertet wird.
  • Gebraucht die Möglichkeit, Links mit Title-Tags zu versehen. Wenn man mit dem Mauszeiger über den Link fährt, tauchen diese Tags auf. Auch wenn das eventuell nur eine Kleinigkeit sein mag, zeigt sie Google dennoch, dass Ihr Euch immense Mühe gebt, den Text für Eure Leser so gut wie möglich zu gestalten.
  • Wichtig! Wertet Euren Text zu Suchmachinenoptimierung mit Bildern oder Videos zusätzlich auf.

    Kann ein Bild mal aus technischen Gründen nicht geladen werden, wird im “alt-tag” ersatzweise ein Text angezeigt. Darin sollte dann Euer Fokus-Suchbegriff vorhanden sein.

  • Wenn noch keine URL besteht, dann wählt einen Namen, in dem das Keyword Suchmachinenoptimierung möglichst ganz vorne auftaucht.

    Ändert aber bitte keinesfalls hinterher eine bestehende URL, welche schon rankt. Sie würde sonst ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen einbüßen.

  • Zu einer optimalen Suchmaschinenoptimierung gehört darüber hinaus, dass Ihr eine Meta-Description schreibt, in welcher der Begriff Suchmachinenoptimierung vorkommt und die eine Länge von 155 Zeichen hat. (Wenn der Inhalt einer HTML-Seite für Suchmaschinen erläutert werden soll, wird dazu eine Meta Description verwendet).
  • Kreiert einen {Seiten-Seitentitel} mit nicht mehr als 70 Zeichen. Auch hier darf Suchmachinenoptimierung nicht fehlen.
  • Nicht auf jeder Unterseite Eurer Domain den Ausdruck Suchmachinenoptimierung einsetzen. Google tendiert dazu, bei einer Domain fast immer nur eine Unterseite gut zu ranken.
  • Eure Leser werden es Euch danken, wenn Ihr Euren Beitrag über Suchmachinenoptimierung verständlich und einfach verfasst.

    Die Benutzung kurzer Sätze ist unbedingt zu empfehlen, da sie rascher erfasst werden.

    Wer auf Verben setzt, schreibt fast immer automatisch bildhaft.
    Der zu häufige Einsatz von Substantivierungen klingen sehr bürokratisch und behindern außerdem den Lesefluss.

  • Fasst am Ende in Eurem Text über Suchmachinenoptimierung nochmals alles Wichtige zusammen.

    Das darf dann gerne in eine Handlungsaufforderung münden.

Versucht all das in die Tat umzusetzen! Der Lohn für Eure Mühe ist dann ein wesentlich besseres Ranking bei Google und damit erheblich mehr Klicks von Usern!