SEO Optimierte Texte

Mit dem richtigen SEO-Text über SEO Optimierte Texte für Suchmaschinen optimieren.

Nicht lediglich für Robots, sondern zuallererst für denkende Menschen werden im Prinzip Texte und Beiträge geschrieben. Davon sind auch SEO-Texte zu SEO Optimierte Texte nicht ausgenommen. Aber auch Google und Co. sollten bei einem Beitrag über SEO Optimierte Texte schnell erfassen, wobei es letztendlich geht. Fragt Euch beim Texten demnach stets: Welche Absicht verfolge ich damit bzw. was für eine Zielgruppe möchte ich ansprechen? Was es alles beim Schreiben eines Textes über “SEO Optimierte Texte” zu berücksichtigen gilt, erfahrt Ihr aus der nachstehenden Liste.

Top Google Ranking mit SEO Optimierte Texte – so funktioniert es mit Sicherheit

  • SEO Beiträge zu SEO Optimierte Texte sollten wenigstens 800 bis 1.000 Wörter umfassen. Ein umfangreicher Artikel mit einer Vielzahl von präzisen Beschreibungen kann es leicht auf bis zu 25.000 Worte bringen.
  • Der Text zu SEO Optimierte Texte darf so gut wie keine Rechtschreibfehler beinhalten und sollte auch grammatikalisch genau sein.
  • Euer Text für SEO Optimierte Texte sollte definitiv einmalig (unique) sein. Schreibt also bitte nirgends ab, noch kopiert irgendwelche Texte von fremden Internet-Seiten. So ein „Duplicate Content“ wird von Google sofort mit einer Zurücksetzung bei den Suchergebnissen abgestraft.
  • Denkt daran, dass SEO Optimierte Texte Euer Haupt-Suchbegriff sein sollte.
  • Es lohnt sich, dieses Keyword zu bestimmen, denn danach suchen in der Regel besonders viele Anwender. Es ist empfehlenswert, wenn Ihr für Euren Text zu SEO Optimierte Texte auch bedeutungsähnliche Begriffe und Synonyme gebraucht. Eure Chancen auf mehr potentielle Kunden steigern mit diesen zusätzlichen Keywords deutlich.
  • Unterteilt Euren Text über SEO Optimierte Texte.in mehrere getrennte Abschnitte. So erreicht Ihr eine gute, übersichtliche Struktur.
  • Eine gute Strategie besteht auch darin, über den Textabschnitten, in denen Euer Haupt-Keyword SEO Optimierte Texte oder vergleichbare Synonyme enthalten sind, geeignete Zwischentitel herzunehmen.
  • Für den Header, also für die Hauptüberschrift dürft Ihr allein die Größe H1 gebrauchen, während H2 und H3 für die Zwischenüberschrift vorgesehen sind.
  • Von Vorteil wäre es, wenn das Haupt-Suchwort SEO Optimierte Texte gleich im ersten Absatz möglichst weit vorne steht.

    weil Wikipedia bei Google ein hohes Ansehen genießt.
    Das Resultat: Jeder Leser ist gleich im Bilde, worum es im Text geht.

  • In Eurem Text über SEO Optimierte Texte sollte das Fokus-Keyword wiederholt vorkommen, wobei eine Schlüsselwort-Dichte zwischen 2 und 3 Prozent bei SEO-Profis als empfehlenswert gilt.
    Je ausführlicher die Abhandlung oder der Artikel ist ist, umso geringer darf die Anhäufung vom Keyword ausfallen.
    Eine zu häufige Nutzung Eurer Suchbegriffe schadet übrigens mehr als sie nützt.

    Eine andere Möglichkeit wäre, Euren Artikel nach einer intensiven WDF*IDF-Analyse zu verfassen (eine genaue Erklärung dieser Abkürzungen findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Wenn Ihr das Haupt-Keyword SEO Optimierte Texte durch Fett- oder Kursivsetzen deutlicher sichtbar macht, wird es neben dem menschlichen Auge auch von Google rascher gefunden. Auf einen Blick erkennt so der Leser, was eigentlich Sache ist. Auch Google freut sich darüber und honoriert es mit einem besseren Ranking.
  • Eine mehrfache Verlinkung Eures SEO Textes über SEO Optimierte Texte zu Seiten mit hoher Reputation sollte ebenfalls nicht fehlen (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Wenn auf Unterseiten Eurer Website Artikel mit passenden Themen existieren, setzt auch dorthin einen oder mehrere Links, da aufgrund dessen ein SEO Text unter anderem aufgewertet wird.
  • Macht Euch die Möglichkeit zu Nutze, Links mit Title-Tags zu integrieren. Fährt ein User mit der Maus über den Link, werden diese sichtbar. Auch wenn das möglicherweise nur eine unbedeutende Kleinigkeit sein mag, zeigt sie Google nichtsdestotrotz, dass Ihr enorme Anstrengungen unternommen habt, den Text für Eure Leser so ansprechend wie möglich aufzubereiten.
  • Ergänzt Euren Text zu SEO Optimierte Texte nach Möglichkeit immer mit mit Bildern und Videos.

    Im “alt-tag”, wo als Alternative ein Text angezeigt wird, für den Fall, dass das Bild aus technischen Gründen nicht dargestellt werden kann, sollte Euer Fokus-Suchwort vorhanden sein.

  • Habt Ihr noch keine URL ausgesucht, so sorgt dafür, dass dort das Schlüsselwort SEO Optimierte Texte platziert ist – idealerweise möglichst ganz vorne.

    Achtung! Eine bereits rankende URL darf auf keinen Fall nachträglich abgeändert werden, da sie sonst sogleich ihre gute Position in den Suchergebnissen verlieren würde.

  • Zu einer umfassenden Suchmaschinenoptimierung zählt außerdem, dass Ihr eine Meta-Description schreibt, in welcher der Begriff SEO Optimierte Texte zu finden ist und die aus 155 Zeichen besteht. (Unter dem Ausdruck Meta Description versteht man eine kurze Abhandlung, welche ein HTML-Dokument für Suchmaschinen beschreibt).
  • Kreiert einen {Seiten-Title} mit nicht mehr als 70 Zeichen. Auch hier muss das Wort SEO Optimierte Texte auftauchen.
  • Gebraucht den Begriff SEO Optimierte Texte wenn möglich bloß für eine einzige Seite. Es ist bei einer Domain fast immer nur eine Unterseite, die Google weit oben in den Suchergebnissen ranken lässt.
  • Eure Leser werden dankbar dafür sein, wenn Ihr Euren Artikel über SEO Optimierte Texte verständlich und einfach verfasst.

    Meidet verschachtelte, lange Sätze, die es einem User erschweren, den Sinn direkt zu erfassen.

    Versucht eine Schreibweise zu gebrauchen, die im Kopf des Lesers Bilder entstehen lässt.
    Der zu häufige Einsatz von Substantivierungen behindern den Lesefluss und klingen außerdem sehr bürokratisch.

  • Was keinesfalls vergessen werden darf: Alles Wichtige über SEO Optimierte Texte müsst Ihr am Ende noch einmal kurz in einem Resümee zusammenfassen.

    Das darf dann gerne in eine Handlungsaufforderung münden.

Setzt all das nach Möglichkeit in die Tat um! Der Lohn für Eure Mühe ist dann ein deutlich besseres Ranking bei Google und damit erheblich mehr Traffic von potentiellen Kunden!