SEO Maßnahmen

Mit dem korrekten SEO-Text über SEO Maßnahmen für Google optimieren.

Beim Verfassen eines SEO-Textes zu SEO Maßnahmen sollte man im Sinn behalten, dass dieser nicht überwiegend für Maschinen, sondern für Menschen vorgesehen ist. Aber auch Suchmaschinen sollten bei einem Beitrag über SEO Maßnahmen einfach und schnell begreifen, wobei es letzten Endes geht. Fragt Euch beim Texten somit immer: Welche Absicht verfolge ich damit respektive was für eine Zielgruppe will ich erreichen? Die wichtigsten Faktoren, welche ihr bei einem Text über “SEO Maßnahmen” beherzigen müsst, findet Ihr nachstehend aufgelistet.

Bei Google mit SEO Maßnahmen eine Top Platzierung erreichen – auf welche Weise es bestimmt klappt

  • Der Umfang von einem SEO Artikel zu SEO Maßnahmen sollte nicht zu klein ausfallen. 800 bis 1000 Wörter wären ideal. Es ist jedoch nicht die Menge, sondern die Klasse, welche letzten Endes darüber entscheidet, was für ein Nutzen einem User hiermit geboten wird.
  • Der Text über SEO Maßnahmen sollte grammatikalisch korrekt sein und darf auch nach Möglichkeit keine Rechtschreibfehler enthalten.
  • Es verbietet sich, den Text über SEO Maßnahmen – auch nicht auszugsweise – von fremden Webseiten zu kopieren oder anderweitig abzuschreiben, da Google solche Inhalte mit einem Ausschluss aus dem Suchverzeichnis abstraft.
  • Behaltet im Sinn, dass SEO Maßnahmen Euer Fokus-Suchwort sein sollte.
  • Der Grund liegt darin, dass besonders viele User exakt mit diesem Ausdruck als Schlüsselwort ihre Nachforschungen starten. Es ist vorteilhaft, für Euren Text zu SEO Maßnahmen auch sinnverwandte Begriffe und Synonyme zu verwenden. Aufgrund dieser zusätzlichen Suchwörter könnt Ihr eindeutig Eure Chancen steigern, ein relevantes Ergebnis zu erzielen.
  • Eine übersichtliche und gute Gliederung Eures Beitrags über SEO Maßnahmen durch Unterteilung in mehrere Abschnitte ist ebenso notwendig.
  • Benutzt Zwischentitel für Eure Absätze, in denen Euer Fokus-Keyword SEO Maßnahmen oder analoge Synonyme enthalten sind.
  • Gebraucht für Überschriften größtenteils die Größen H1-H2-H3. Die H1 ist für die Hauptüberschrift bestimmt und darf ausschließlich dort einmalig eingesetzt werden.
  • Gleich im ersten Absatz sollte das Haupt-Suchbegriff SEO Maßnahmen stehen, und zwar möglichst weit vorne.

    da Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht.
    Jeder Interessent weiß dann sofort, dass es um SEO Maßnahmen handelt.

  • In Eurem Text über SEO Maßnahmen sollte der Fokus-Suchbegriff wiederholt auftauchen, wobei eine Suchwort-Anhäufung um die 2 Prozent generell als Richtwert gilt.
    Bei einem sehr umfangreichen Text kann man die wichtigsten Suchbegriffe aber auch etwas sparsamer verwenden.
    Denkt aber bitte immer daran, dass eine zu häufige Verwendung von Euren Schlüsselwörtern Google den Eindruck vermitteln könnte, dass es sich hier um Spam handelt. Der Schaden würde den Nutzen dann deutlich übersteigen.

    Eine andere Option wäre, Euren Artikel nach einer sorgfältigen WDF*IDF-Analyse zu schreiben (eine genaue Erläuterung der Abkürzungen findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das Auge eines Menschen als auch Google danken es Euch, wenn Ihr den Fokus-Suchbegriff SEO Maßnahmen durch Kursiv- oder Fettsetzen aus dem Text besser kenntlich macht. Leute, welche vorhaben, den Beitrag durchzulesen, erkennen dadurch sofort, um was für ein Themengebiet es sich hier dreht – und das gilt natürlich auch für Google.
  • Wenn es passt, verlinkt Euren SEO Text über SEO Maßnahmen zu Webseiten, die eine gute Reputation haben. Zusätzliche Hinweise sind unter wikipedia.org/wiki/TrustRank zu finden.
  • Wenn auf Unterseiten Eurer Website Artikel mit weiterführenden Themen zu finden sind, setzt auch dorthin ausgewählte Links, weil dadurch ein SEO Text obendrein aufgewertet wird.
  • Macht von der Möglichkeit Gebrauch, Links mit Title-Tags in Euren Beitrag an geeigneten Textstellen zu integrieren. Fährt ein User mit der Maus über den Link, treten diese in Erscheinung. Es sind genau diese Kleinigkeiten, aufgrund deren sich Euer Text von der großen Masse anderer Artikel und Beiträge abhebt. Google wird das auf alle Fälle wahrnehmen und auch gebührend belohnen.
  • Ganz wichtig! Wertet Euren Text zu SEO Maßnahmen mit entsprechenden Bildern oder Videos zusätzlich auf.

    Kann ein Bild einmal aus technischen Gründen nicht geladen werden, wird im “alt-tag” ersatzweise ein Text angezeigt. Darin sollte dann Euer Fokus-Keyword vorhanden sein.

  • Habt Ihr noch keine URL ausgesucht, so sorgt dafür, dass dort das Schlüsselwort SEO Maßnahmen auftaucht – am besten möglichst weit vorne.

    Doch Aufgepasst! Sobald Ihr nachträglich eine URL verändert, die bereits rankt, so verliert diese sofort ihre gute Position in den Suchergebnissen.

  • Eine Meta-Description mit dem Wort SEO Maßnahmen, die 155 Zeichen lang ist solltet Ihr ebenfalls schreiben. (Der Ausdruck “Meta Description” bezeichnet eine kurze Erläuterung einer HTML-Seite, die in erster Linie für Suchmaschinen vorgesehen ist).
  • Ein {Seiten-Seitentitel} mit dem Wort SEO Maßnahmen, der nicht mehr als 70 Zeichen lang ist, darf logischerweise gleichfalls nicht fehlen.
  • Nicht auf allen Unterseiten Eurer Domain den Begriff SEO Maßnahmen gebrauchen. Google tendiert bei einer Domain dazu, zumeist nur eine Unterseite weit oben ranken zu lassen.
  • Wenn Ihr Euren Artikel über SEO Maßnahmen möglichst einfach und verständlich verfasst, werden sich Eure Leser darüber freuen.

    Ein Satz, der verständlich sein soll, muss kurz sein.

    Eine bildhafte Sprache ist hier allemal von Vorteil.
    Bei zu vielen Substantivierungen von Verben klingt der ganze Text sehr bürokratisch, wodurch vor allen Dingen das flüssige Lesen behindert wird.

  • Was auf keinen Fall vergessen werden darf: Alles Wichtige über SEO Maßnahmen müsst Ihr am Ende noch einmal kurz in einem Resümee zusammenfassen.

    Die allerletzte Bemerkung in Eurem Artikel sollte dann eine konkrete Handlungsaufforderung enthalten.

Nicht allein die Leser, werden über Euren Text erfreut sein, sondern auch Google, sofern Ihr alle Punkte dieser Aufstellung beherzigt!