SEO Freelancer

Wie sollte der perfekte SEO-Text über SEO Freelancer aussehen?.

Auch SEO-Texte zu SEO Freelancer werden in erster Linie für denkende Menschen verfasst. Klarerweise ist es unumgänglich, dass auch Google und Co. schnell und einfach erfassen, was für eine Personengruppe Ihr mit einem Text über SEO Freelancer erreichen wollt oder welche Ziele Ihr damit verfolgt. Im Anschluss findet Ihr die relevantesten Kriterien, welche bei einem Text über “SEO Freelancer” beherzigt werden müssen.

Auf welche Weise es garantiert gelingt, bei Google mit SEO Freelancer eine Spitzenposition einzunehmen

  • Der Umfang von einem SEO Textbeitrag zu SEO Freelancer sollte nicht zu klein ausfallen. 800 – 1000 Wörter wären in etwa die ideale Menge. Nicht wenige Texte bringen es zwischenzeitlich sogar auf bis zu 20.000 Worte.
  • Der Text zu SEO Freelancer darf möglichst keine Rechtschreibfehler enthalten und sollte auch grammatikalisch korrekt sein.
  • Euer Text für SEO Freelancer sollte definitiv einzigartig (unique) sein. Schreibt also weder irgendwo ab, noch kopiert irgendwelche Inhalte von anderen Internetseiten. So ein „Duplicate Content“ wird von Google sofort mit einer Rückstufung bei den Suchergebnissen bestraft.
  • Der Begriff SEO Freelancer sollte Euer Fokus-Suchwort sein.
  • Dieses Fokus-Suchwort zu bestimmen macht Sinn, da in der Regel zahlreiche User damit ihre Suche starten. sinnverwandte Begriffe und Synonyme für Euren Text zu SEO Freelancer zu benutzen, ist ebenso vorteilhaft. Das erhöht Eure Chancen, auch mit Hilfe dieser zusätzlichen Keywords noch mehr potentielle Kunden auf Eure Webseite zu bekommen.
  • Unterteilt Euren Text zu SEO Freelancer.in wenigstens drei getrennte Abschnitte. So bekommt Ihr eine gute, übersichtliche Gliederung.
  • Benutzt Zwischenüberschriften für Eure Absätze, in denen Euer Haupt-Keyword SEO Freelancer oder analoge Synonyme enthalten sind.
  • Gebraucht für Überschriften primär die Größen H1-H2-H3. Die H1 ist für den Header, also für die Hauptüberschrift bestimmt und darf lediglich dort einmalig eingesetzt werden.
  • Gleich im Einführungstext sollte das Fokus-Suchwort SEO Freelancer vorkommen, und zwar ziemlich weit vorne.

    Ihr könnt Euer Suchwort auch am Anfang eines passenden Wikipedia-Artikels einfügen, den Ihr dann in Euren Text integriert. Dadurch bekommt Euer Textinhalt erheblich mehr Reputation, weil Google Wikipedia liebt
    Dadurch weiß jeder Interessent sofort, worum es geht.

  • In Eurem Text über SEO Freelancer sollte das Fokus-Suchwort wiederholt vorkommen, wobei eine Suchwort-Dichte zwischen 2 und 3 Prozent allgemein als ideal gilt.
    Bei einem längeren Text reicht auch schon in Bezug auf die Dichte ein Faktor von 1 – 2 Prozent.
    Denkt aber bitte daran, dass eine inflationäre Verwendung von Euren Schlüsselwörtern bei Google den Eindruck erwecken könnte, dass hier Spam im Spiel ist. Der Schaden wäre dann größer als der Nutzen.

    Eine andere Option wäre, Euren Beitrag nach einer sorgfältigen WDF*IDF-Analyse zu verfassen (eine genaue Darlegung der Kürzel findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das menschliche Auge als auch Google danken es Euch, wenn Ihr das Haupt-Keyword SEO Freelancer durch Fett- oder Kursivsetzen aus dem Text heraushebt. Personen, die vorhaben, den Beitrag zu lesen, erkennen so gleich, um welches Themengebiet es sich hier handelt – und das betrifft natürlich auch Google.
  • Abgehende Links von Eurem SEO Text über SEO Freelancer zu Internetseiten, die allgemein einen guten Ruf besitzen, sind für ein gutes Ranking gleichfalls von Vorteil (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Auch interne Links auf eigene Unterseiten können einen SEO Text aufwerten, für den Fall, dass sie sinnvoll benutzt werden, zum Beispiel zu weiterführenden Themenbereichen.
  • Macht von der Möglichkeit Gebrauch, Links mit Title-Tags in Euren Beitrag zu integrieren. Diese Tags tauchen auf, wenn der User mit der Maus den Link berührt. Sicher sind das im Prinzip Nebensächlichkeiten. Google kann daraus andererseits ableiten, wie viel Mühe Ihr Euch mit dem Text gemacht habt, um dem User etwas Besonderes zu bieten.
  • Ganz wichtig! Wertet Euren Text zu SEO Freelancer mit passenden Videos und/oder Bildern zusätzlich auf.

    Kann ein Bild einmal aus technischen Gründen nicht geladen werden, wird im “alt-tag” als Alternative ein Text angezeigt. Darin sollte dann Euer Fokus-Keyword erscheinen.

  • Wurde noch keine URL ausgesucht, so sorgt dafür, dass dort der Suchbegriff SEO Freelancer zu finden ist – am besten so weit es geht vorne.

    Ändert aber bitte nie nachträglich eine bestehende URL, welche schon in den Suchergebnissen sichtbar ist. Sie würde sonst ihre Sichtbarkeit einbüßen.

  • Schreibt eine Meta-Description mit 155 Zeichen, in der der Begriff SEO Freelancer enthalten ist. (Der Ausdruck “Meta Description” bezeichnet eine kurze Erklärung eines HTML-Dokuments, das vorrangig für Suchmaschinen vorgesehen ist).
  • Denkt daran, einen aussagekräftigen {Seiten-Titel} mit max. 70 Zeichen zu kreieren. SEO Freelancer muss natürlich auch hier vorkommen.
  • Für eine einzelne Unterseite Eurer Domain das Schlüsselwort SEO Freelancer zu benutzen ist in Ordnung. Taucht das Schlüsselwort hingegen im Titel mehrerer Seiten auf, bringt das im Grunde nichts. Google tendiert bei einer Domain dazu, meist nur eine Unterseite weit oben ranken zu lassen.
  • Eure Leser werden dankbar dafür sein, wenn Ihr Euren Artikel über SEO Freelancer verständlich und einfach verfasst.

    Kurze Sätze sind Sätze, die rasch verstanden werden.

    Versucht eine Sprache zu wählen, die im Sinn des Lesers Bilder entstehen lässt.
    Möchtet Ihr nicht, dass Euer Text zu bürokratisch klingt, dann verzichtet nach Möglichkeit auf Substantivierungen von Verben.

  • Denkt auch daran, am Ende Eures Textes über SEO Freelancer eine kurze Zusammenfassung zu bringen.

    Der letzte Satz in Eurer Abhandlung sollte dann eine Aufforderung zum Handeln einschließen.

Wenn Ihr alle diese Kriterien beachtet, habt Ihr jedenfalls einen Text, welcher nicht lediglich dem Leser, sondern auch Google Freude bereitet!