SEO Auf Erfolgsbasis

Mit dem korrekten SEO-Text über SEO Auf Erfolgsbasis für Google und Co. optimieren.

Nicht allein für Maschinen, sondern vor allem für Menschen werden im Normalfall Texte und Beiträge verfasst. Davon sind auch SEO-Texte zu SEO Auf Erfolgsbasis nicht ausgenommen. Aber auch Google und Co. sollten bei einer Abhandlung über SEO Auf Erfolgsbasis einfach und schnell erfassen, wobei es schließlich geht. Fragt Euch beim Texten deshalb stets: Welche Absicht verfolge ich damit bzw. was für eine Zielgruppe will ich erreichen? Was es alles beim Schreiben eines Textes über “SEO Auf Erfolgsbasis” zu beherzigen gilt, erfahrt Ihr aus der nachstehenden Liste.

Mit SEO Auf Erfolgsbasis an die Spitze des Rankings bei Google

  • Die Mindestzahl der Wörter von einem SEO Textinhalte zu SEO Auf Erfolgsbasis sollte ungefähr 1.000 Wörter ausmachen. Es ist aber nicht die Menge, sondern die Qualität, welche im Endeffekt darüber entscheidet, welcher Mehrwert einem potentiellen Kunden hiermit geboten wird.
  • Korrekter Wortlaut, einwandfreie Grammatik und fehlerfreie Rechtschreibung des Textes über SEO Auf Erfolgsbasis sollten eine Selbstverständlichkeit sein.
  • Euer Text für SEO Auf Erfolgsbasis sollte auf alle Fälle einmalig (unique) sein. Schreibt also bitte nirgends ab, noch kopiert irgendwelche Inhalte von anderen Webseiten. So ein duplizierter Inhalt wird von Google erst gar nicht in das Suchverzeichnis (Index) aufgenommen.
  • Der Begriff SEO Auf Erfolgsbasis sollte Euer Haupt-Keyword sein.
  • Der Grund besteht darin, dass etliche User genau mit diesem Fokus-Suchwort suchen. analoge Ausdrücke und Synonyme für Euren Text zu SEO Auf Erfolgsbasis einzusetzen, ist ebenfalls von Vorteil. Hierdurch erhöht Ihr merklich Eure Aussichten, mit solchen Keywords ein relevantes Ergebnis zu erzielen.
  • Achtet auf einen übersichtlichen und guten Aufbau Eures Textinhaltes über SEO Auf Erfolgsbasis. Macht eine Einteilung in mindestens drei Absätze.
  • Eine gute Strategie besteht auch darin, über den Abschnitten, in denen Euer Fokus-Suchwort SEO Auf Erfolgsbasis oder analoge Synonyme enthalten sind, geeignete Zwischenüberschriften zu verwenden.
  • Nutzt für Headliner vorwiegend die Formate H1, H2 und H3. Die H1 ist dem Header, das heißt, der Hauptüberschrift zuzuweisen und darf ausschließlich dort einmalig eingesetzt werden.
  • Der Fokus-Suchbegriff SEO Auf Erfolgsbasis sollte gleich im Einführungstext möglichst weit vorne vorkommen.

    weil Wikipedia bei Google ein hohes Ansehen genießt.
    Der Effekt: Jeder Interessent ist gleich im Bilde, worum es im Text geht.

  • Was die Häufigkeit von Eurem Haupt-Keyword SEO Auf Erfolgsbasis im Beitrag anbelangt, sollte sie laut SEO-Profis zwischen 2 und 3 Prozent liegen.
    Bei einem sehr langen Text kann man die wichtigsten Suchworte hingegen auch etwas sparsamer verwenden.
    Eine inflationäre Benutzung Eurer Schlüsselwörter schadet übrigens mehr als sie nützt.

    Oder Ihr verfasst Euren Textbeitrag nach WDF*IDF (für eine Erläuterung zu diesen Kürzeln, seht mal unter wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency nach).

  • Hebt auf alle Fälle den Haupt-Suchbegriff SEO Auf Erfolgsbasis durch Markieren als kursiv oder fett aus dem Text hervor. Nicht ausschließlich das menschliche Auge, sondern auch Google wird Euch dafür dankbar sein. Es wird im Übrigen auf den ersten Blick ersichtlich, worum es sich in dem Beitrag handelt, was auch für Google eine erhebliche Erleichterung darstellt, die im Endeffekt mit einem besseren Ranking belohnt wird.
  • Eine mehrfache Verlinkung Eures SEO Textes über SEO Auf Erfolgsbasis zu Seiten, die allgemein vertrauenswürdig sind sollte ebenso nicht fehlen (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Wollt Ihr Euren SEO Text darüber hinaus aufwerten, dann könnt Ihr auch interne Links setzen. Die Verlinkung muss natürlich sinnvoll sein, indem sie beispielsweise Informationen über weiterführende Themen erschließt.
  • Vergesst auch nicht, von der Option, Links mit Title-Tags zu versehen, Gebrauch zu machen. Wenn man mit dem Mauszeiger über den Link fährt, treten diese Tags in Erscheinung. Das sind möglicherweise nur Kleinigkeiten, aber letztendlich zeigt ihr damit Google, dass Ihr Euch mit dem Text sehr viel Mühe macht, ihn so gut wie möglich für Eure User aufzubereiten.
  • Ergänzt Euren Text zu SEO Auf Erfolgsbasis nach Möglichkeit stets mit mit Videos und Bildern.

    Im “alt-tag”, wo ein Alternativ-Text erscheint, wenn das Bild aus irgendwelchen Gründen nicht geladen werden kann, sollte Euer Fokus-Suchwort vorhanden sein.

  • Wurde noch keine URL angelegt, so sorgt dafür, dass dort das Schlüsselwort SEO Auf Erfolgsbasis auftaucht – am besten so weit es geht vorne.

    Ändert aber bitte auf keinen Fall nachträglich eine bereits vorhandene URL, die schon in den Suchergebnissen erscheint. Sie würde sonst ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen verlieren.

  • Macht Euch die Arbeit, eine Meta-Description mit 155 Zeichen zu schreiben, die das Wort SEO Auf Erfolgsbasis enthält. (Mit dem Ausdruck “Meta Description” ist eine kurze Darlegung gemeint, welche ein HTML-Dokument für Suchmaschinen erläutert).
  • Als Nächstes solltet Ihr einen {Seiten-Seitentitel} mit maximal 70 Zeichen kreieren, logischerweise ebenso mit dem Wort SEO Auf Erfolgsbasis.
  • Für eine einzelne Unterseite Eurer Domain das Suchwort SEO Auf Erfolgsbasis einzusetzen ist in Ordnung. Ist das Schlüsselwort jedoch im Titel mehrerer Seiten zu finden, bringt das in der Regel nichts. Es ist bei einer Domain meist nur eine Unterseite, die Google weit oben in den Suchergebnissen ranken lässt.
  • Setzt Fremdwörter sehr sparsam ein und schreibt so einfach wie nötig {bzw.} so verständlich wie möglich über SEO Auf Erfolgsbasis.

    Die Verwendung kurzer Sätze ist empfehlenswert, weil sie schneller begriffen werden.

    Versucht eine Schreibweise zu verwenden, die im Kopf des Lesers Bilder entstehen lässt.
    Möchtet Ihr nicht, dass Euer Text zu bürokratisch klingt, dann verzichtet möglichst auf Substantivierungen von Verben.

  • Was keinesfalls vergessen werden darf: Alles Wichtige über SEO Auf Erfolgsbasis müsst Ihr am Ende noch einmal kurz zusammenfassen.

    Bringt dann noch eine konkrete Aufforderung zum Handeln.

Ihr könnt sicher sein, dass sich der ganze Zeitaufwand lohnt und in einem wesentlich besseren Ranking in den Suchergebnissen bei Google zum Ausdruck kommt!