Keyword Ranking

Was für Voraussetzungen sollte ein guter SEO-Text über Keyword Ranking erfüllen.

Nicht ausschließlich für Maschinen, sondern in erster Linie für denkende Menschen werden im Regelfall Texte und Beiträge verfasst. Dies betrifft auch SEO-Texte zu Keyword Ranking. Ohne Frage ist es erforderlich, dass auch Google und Co. schnell und einfach verstehen, welche Ziele Ihr mit einem Text über Keyword Ranking verfolgt beziehungsweise was für eine Personengruppe Ihr damit erreichen wollt. Im Folgenden findet Ihr die relevantesten Punkte, welche es bei einem Text über “Keyword Ranking” zu beherzigen gilt.

Mit Keyword Ranking auf die vorderen Plätze der Suchergebnisse bei Google

  • SEO Textinhalte zu Keyword Ranking sollten minimal 800 – 1.000 Worte umfassen. Nicht wenige Texte bringen es zwischenzeitlich sogar auf bis zu 25.000 Wörter.
  • Einwandfreie Grammatik, fehlerfreie Rechtschreibung und korrekte Satzstellung des Textes zu Keyword Ranking sollten selbstverständlich sein.
  • Euer Text für Keyword Ranking sollte definitiv einzigartig (unique) sein. Schreibt also bitte nirgends ab, noch kopiert irgendwelche Texte von fremden Internetseiten. So ein duplizierter Inhalt wird von Google sofort mit einer Rückstufung im Ranking bestraft.
  • Der Begriff Keyword Ranking sollte Euer Fokus-Suchwort sein.
  • Es lohnt sich, dieses Fokus-Suchwort zu wählen, denn danach suchen im Allgemeinen besonders viele Anwender. Benutzt für Euren Text zu Keyword Ranking aber auch sinnverwandte Begriffe und Synonyme. Auf Grund dieser zusätzlichen Suchwörter könnt Ihr erheblich Eure Chancen verbessern, noch mehr User {auf Eure Webseite zu bekommen}.
  • Unter anderem gilt es darauf zu achten, dass Euer Beitrag zu Keyword Ranking. eine gute, übersichtliche Gliederung hat. Je nach Umfang sollte er in mehrere Absätze unterteilt werden.
  • Verwendet Zwischentitel für Eure Abschnitte, in denen Euer Fokus-Suchbegriff Keyword Ranking oder entsprechende Alternativen vorkommen.
  • Für die Kopfzeile, also für den Header dürft Ihr lediglich das Format H1 gebrauchen, während H2 und H3 für die Zwischentitel bestimmt sind.
  • Der Fokus-Suchbegriff Keyword Ranking sollte gleich im ersten Absatz möglichst weit vorne vorkommen.

    Wikipedia-Artikel in Euren Text mit einzubauen, ist gleichermaßen außerordentlich wirkungsvoll, weil Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht! Auch dort muss logischerweise Euer Schlüsselwort am Beginn stehen.
    Das Resultat: Jeder User weiß sofort, worum es im Text geht.

  • In Eurem Text über Keyword Ranking sollte das Schlüsselwort wiederholt auftauchen, wobei eine Suchbegriff-Häufigkeit zwischen 2 und 3 Prozent bei SEO-Profis als ideal gilt.
    Die Schlüsselwort-Dichte kann bei einem langen Text auch etwas niedriger sein.
    Widersteht allerdings der Verlockung, Eure Schlüsselwörter zu häufig zu gebrauchen, weil sich das eher negativ auswirkt.

    Ihr könnt Euren Beitrag aber auch nach WDF*IDF schreiben (was die Kürzel bedeuten, könnt Ihr unter wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Sowohl das menschliche Auge als auch Google danken es Euch, wenn Ihr den Haupt-Suchbegriff Keyword Ranking durch Kursiv- oder Fettsetzen aus dem Text deutlicher kenntlich macht. Auf einen Blick erkennen so die Leser, was eigentlich Sache ist. Auch Google freut sich darüber und belohnt es mit einem besseren Ranking.
  • Eine mehrfache Verlinkung Eures SEO Textes über Keyword Ranking zu Websites, die allgemein vertrauenswürdig sind sollte ebenfalls nicht fehlen (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Was häufig vernachlässigt wird, sind interne Verlinkungen auf entsprechende Unterseiten. Auch solche Links zu Themenbereiche, welche zu Eurem Artikel einen Bezug haben sollte man setzen, weil sie einen SEO Text zusätzlich aufwerten.
  • Vergesst auch nicht, von der Option, Links mit Title-Tags zu versehen, Gebrauch zu machen. Wenn man mit dem Mauszeiger über den Link fährt, treten diese Tags in Erscheinung. Es sind genau solche Kleinigkeiten, durch die sich Euer Text von vielen anderen Beiträgen und Artikeln abhebt. Google wird das auf alle Fälle zur Kenntnis nehmen und auch gebührend honorieren.
  • Wichtig! Wertet Euren Text zu Keyword Ranking mit Videos oder Bildern zusätzlich auf.

    Zuweilen kann ein Bild aus technischen Gründen nicht geladen werden. In dem Fall erscheint im sogenannten “alt-tag” ein Alternativ-Text, der auf jeden Fall Euer Haupt-Suchwort beinhalten soll.

  • Nach Möglichkeit sollte das Keyword Keyword Ranking in der URL platziert sein – und zwar weit vorne.

    Achtung! Eine schon rankende URL darf auf keinen Fall nachträglich abgeändert werden, da sie sonst sofort ihre gute Position in den Suchergebnissen verlieren würde.

  • Verfasst eine Meta-Description mit 155 Zeichen, in welcher der Begriff Keyword Ranking vorkommt. (Der Ausdruck “Meta Description” bezeichnet eine kurze Erklärung eines HTML-Dokuments, das vorrangig für Suchmaschinen vorgesehen ist).
  • Denkt daran, einen aussagekräftigen {Seiten-Titel} mit nicht mehr als 70 Zeichen zu erstellen. Keyword Ranking muss selbstverständlich auch hier auftauchen.
  • Es ist okay, für eine Unterseite das Schlüsselwort Keyword Ranking zu verwenden, aber bitte nicht für alle Seiten. fast immer wird von Google nur eine Unterseite einer Domain weit oben gerankt.
  • Setzt Fremdwörter sehr sparsam ein und schreibt so einfach wie nötig {bzw.} so klar wie möglich über Keyword Ranking.

    Ein Satz, der verständlich sein soll, muss kurz sein.

    Wer auf griffige Ausdrücke setzt, schreibt meist automatisch bildhaft.
    Bei zu vielen Substantivierungen klingt der ganze Text sehr formell, wodurch in erster Linie das flüssige Lesen behindert wird.

  • Fasst am Ende in Eurem Text über Keyword Ranking nochmals alle wichtigen Tatsachen zusammen.

    Mit einer Handlungsaufforderung sollte Eure Abhandlung dann endgültig beendet sein.

Nicht ausschließlich die Leser, werden sich über Euren Text freuen, sondern auch Google, sofern Ihr sämtliche Punkte dieser Aufstellung beherzigt!