Internet Marketing

SEO-Text über Internet Marketing – so optimiert man richtig für Google und Co..

Beim Schreiben eines SEO-Textes zu Internet Marketing sollte man bedenken, dass dieser nicht hauptsächlich für Robots, sondern für Menschen vorgesehen ist. Selbstverständlich ist es unverzichtbar, dass auch Google und andere Suchmaschinen rasch erfassen, welche Ziele Ihr mit einem Text über Internet Marketing verfolgt respektive was für eine Personengruppe Ihr damit erreichen möchtet. Die relevantesten Faktoren, die ihr bei einem Text über “Internet Marketing” beherzigen müsst, findet Ihr hier aufgeführt.

Bei Google mit Internet Marketing eine Top Platzierung erreichen – auf welche Weise es ganz sicher gelingt

  • Der Umfang von einem SEO Textbeitrag zu Internet Marketing sollte nicht zu gering ausfallen. 800 – 1000 Wörter wären ideal. Es gibt Texte, die bei gewissen Themen so ins Detail gehen, dass sie es problemlos auf 20.000 – 25.000 Wörter bringen.
  • Der Text zu Internet Marketing darf so gut wie keine orthografischen Fehler beinhalten und sollte auch grammatikalisch genau sein.
  • Euer Text für Internet Marketing sollte definitiv einzigartig (unique) sein. Schreibt also bitte nirgends ab, noch kopiert irgendwelche Inhalte von fremden Webseiten. So ein duplizierter Inhalt wird von Google erst gar nicht in das Suchverzeichnis (Index) aufgenommen.
  • Macht definitiv das Wort Internet Marketing zu Eurem Fokus-Suchwort.
  • Nicht wenige User suchen nämlich nicht selten bei Google exakt mit diesem Fokus-Keyword. Es ist empfehlenswert, wenn Ihr für Euren Text zu Internet Marketing auch bedeutungsverwandte Bezeichnungen und Synonyme gebraucht. Eure Chancen auf mehr potentielle Kunden erhöhen sich mit diesen zusätzlichen Keywords deutlich.
  • Achtet auf eine übersichtliche und gute Struktur Eures Artikels über Internet Marketing. Unterteilt ihn in mindestens drei bis fünf Abschnitte.
  • Eine gute Taktik ist auch, über den Abschnitten, in denen Euer Haupt-Keyword Internet Marketing oder entsprechende Alternativen vorkommen, geeignete Zwischenüberschriften zu benutzen.
  • Für die Überschriften dürft Ihr in der Regel nur die Größen H1-H2-H3 nutzen, wobei das Format H1 bloß für die Hauptüberschrift, das heißt für den Header gedacht ist.
  • Das Schlüsselwort Internet Marketing sollte im ersten Abschnitt möglichst weit vorne platziert sein.

    da Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht.
    Jeder Interessent weiß dann sofort, dass es um Internet Marketing geht.

  • In Eurem Text über Internet Marketing sollte der Fokus-Suchbegriff wiederholt auftauchen, wobei eine Schlüsselwort-Anhäufung zwischen 2 und 3 Prozent in SEO-Kreisen als ideal gilt.
    Die Suchwort-Dichte kann bei einem umfangreichen Text auch etwas niedriger sein.
    Widersteht dagegen der Versuchung, Eure Keywords zu häufig zu gebrauchen, da das eher kontraproduktiv ist.

    Eine andere Option wäre, Euren Textbeitrag nach einer eingehenden WDF*IDF-Analyse zu schreiben (eine genaue Erklärung dieser Kürzel findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Hebt auf alle Fälle das Fokus-Suchwort Internet Marketing durch Fett- oder Kursivschrift aus dem Text hervor. Nicht ausschließlich das menschliche Auge, sondern auch Google wird Euch dafür dankbar sein. Im Übrigen erfassen User so sofort, um was es im Grunde geht – und bei Google ist das nicht anders.
  • Eine mehrfache Verlinkung Eures SEO Textes über Internet Marketing zu Webseiten mit hoher Reputation sollte ebenso nicht fehlen (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Wollt Ihr Euren SEO Text obendrein aufwerten, dann könnt Ihr auch interne Links setzen. Die Verlinkung muss natürlich Sinn haben, indem sie z.B. Infos über entsprechende Themen erschließt.
  • Gebraucht die Option, Links mit Title-Tags zu versehen. Sobald man mit der Maus über den Link fährt, werden diese Tags sichtbar. Sicher sind das im Grunde Nebensächlichkeiten. Google kann daraus allerdings erkennen, welche Mühe Ihr Euch mit dem Text gemacht habt, um dem User etwas Besonderes zu bieten.
  • Ergänzt Euren Text zu Internet Marketing wenn möglich immer mit mit passenden Bildern und Videos.

    Im “alt-tag”, wo als Alternative ein Text angezeigt wird, wenn das Bild aus technischen Gründen nicht geladen werden kann, sollte Euer Haupt-Keyword vorhanden sein.

  • Wenn noch keine URL angelegt worden ist, dann wählt einen Namen, in dem das Keyword Internet Marketing möglichst ganz vorne platziert ist.

    Ändert aber bitte auf keinen Fall nachträglich eine bereits vorhandene URL, welche schon rankt. Sie würde sonst ihre Sichtbarkeit einbüßen.

  • Schreibt eine aus 155 Zeichen bestehende Meta-Description, in welcher der Begriff Internet Marketing zu finden ist. (Der Ausdruck “Meta Description” bezeichnet eine kurze Beschreibung einer HTML-Seite, die überwiegend für Suchmaschinen vorgesehen ist).
  • Als Nächstes solltet Ihr einen {Seiten-Seitentitel} mit höchstens 70 Zeichen entwerfen, logischerweise gleichfalls mit dem Wort Internet Marketing.
  • Es ist okay, für eine Unterseite den Suchbegriff Internet Marketing zu verwenden, aber bitte nicht für alle Seiten. fast immer wird von Google nur eine Unterseite einer Domain in den Suchergebnissen weit oben gerankt.
  • Eure Leser werden dankbar dafür sein, wenn Ihr Euren Beitrag über Internet Marketing verständlich und einfach verfasst.

    Ein Satz, der verständlich sein soll, darf nicht zu lang sein.

    Versucht eine Sprache zu gebrauchen, welche im Sinn des Lesers Bilder entstehen lässt.
    Wollt Ihr nicht, dass der Text zu förmlich klingt, dann verzichtet möglichst auf Substantivierungen.

  • Was auf keinen Fall vergessen werden darf: Die wichtigsten Angaben über Internet Marketing müsst Ihr am Schluss noch einmal kurz in einem Resümee zusammenfassen.

    Bringt dann noch eine Aufforderung zum Handeln.

Setzt all das nach Möglichkeit um! Der Mühe Lohn ist dann ein deutlich besseres Ranking bei Google und damit beträchtlich mehr Klicks von Interessenten!