Homepage SEO

Mit dem perfekten SEO-Text über Homepage SEO für Google und Co. optimieren.

Auch SEO-Texte zu Homepage SEO werden zuallererst für Menschen geschrieben. Zum Texten zählt aber auch, dass Google und andere Suchmaschinen einfach und schnell begreifen, worum es in einem Textbeitrag über Homepage SEO genau genommen geht und welche Absicht Ihr damit verfolgt bzw. was für eine Personengruppe Ihr erreichen wollt. Nachfolgend findet Ihr die wesentlichsten Kriterien, welche bei einem Text über “Homepage SEO” bedacht werden müssen.

Wie es unter Garantie funktioniert, bei Google mit Homepage SEO gut zu ranken

  • Die Mindestzahl der Wörter von einem SEO Beiträge zu Homepage SEO sollte in etwa tausend Wörter aufweisen. Es ist jedoch nicht die Menge, sondern die Qualität, die im Endeffekt darüber entscheidet, welcher Mehrwert einem potentiellen Kunden damit geboten wird.
  • Wortlaut, Grammatik und Rechtschreibung des Textes über Homepage SEO sollten möglichst einwandfrei sein.
  • Euer Text für Homepage SEO sollte auf alle Fälle einzigartig (unique) sein. Schreibt also weder irgendwo ab, noch kopiert irgendwelche Texte von anderen Seiten. So ein duplizierter Inhalt wird von Google erst gar nicht in das Suchverzeichnis aufgenommen.
  • Macht unbedingt das Wort Homepage SEO zu Eurem Fokus-Suchwort.
  • Dieses Keyword zu wählen macht Sinn, da allgemein etliche User damit eine Suchanfrage beginnen. Gebraucht für Euren Text zu Homepage SEO aber auch Synonyme und bedeutungsverwandte Ausdrücke. Eure Aussichten auf mehr Besucher verbessern sich mit diesen zusätzlichen Suchwörtern ganz erheblich.
  • Eine gute, übersichtliche Gliederung Eures Textinhaltes zu Homepage SEO mittels Aufteilen in wenigstens 3 Absätze ist ebenso erforderlich.
  • Eine gute Taktik ist auch, über den Textabschnitten, in denen Euer Haupt-Keyword Homepage SEO oder vergleichbare Alternativen stehen, passende Zwischentitel herzunehmen.
  • Gebraucht für Headliner vorwiegend die Formate H1-H2-H3. Die H1 ist der Kopfzeile zuzuordnen und darf lediglich dort einmalig genutzt werden.
  • Das Schlüsselwort Homepage SEO sollte im Einführungstext so weit wie möglich vorne platziert sein.

    weil Wikipedia bei Google hoch im Kurs steht.
    Jeder User weiß dann sofort, dass es um Homepage SEO geht.

  • In Eurem Text über Homepage SEO sollte das Schlüsselwort wiederholt vorhanden sein, wobei eine Keyword-Dichte um die 2 Prozent generell als Richtlinie gilt.
    Je länger der Text ist, umso geringer darf die Dichte vom Suchwort ausfallen.
    Würde man seine Keywords hingegen zu häufig in den Text einbinden, würde das mehr Schaden anrichten als nützen.

    Eine andere Option wäre, Euren Artikel nach einer gründlichen WDF*IDF-Analyse zu schreiben (eine genaue Erläuterung dieser Kürzel findet Ihr unter https://de.wikipedia.org/wiki/Within-document_Frequency).

  • Falls Ihr das Fokus-Suchwort Homepage SEO auf Grund Kursiv- oder Fettsetzen deutlicher sichtbar macht, wird es neben dem Auge von einem Menschen auch von Google schneller erkannt. Auf einen Blick erkennen so die Leser, was eigentlich Sache ist. Das sieht auch Google so und belohnt es mit einer besseren Position in den Suchergebnissen.
  • Ausgehende Links von Eurem SEO Text über Homepage SEO zu Seiten, die allgemein einen guten Ruf besitzen, sind für ein gutes Ranking gleichfalls von Vorteil (siehe wikipedia.org/wiki/TrustRank).
  • Wenn es auf Unterseiten Eurer Website Artikel mit weiterführenden Themenbereichen gibt, setzt auch dorthin ausgewählte Links, weil auf diese Weise ein SEO Text darüber hinaus aufgewertet wird.
  • Vergesst auch nicht, von der Möglichkeit, Links mit Title-Tags zu versehen, Gebrauch zu machen. Diese erscheinen, wenn ein User mit dem Mauszeiger den Link berührt. Auch wenn das möglicherweise nur eine Nebensächlichkeit sein mag, zeigt sie Google nichtsdestotrotz, dass Ihr immense Anstrengungen unternommen habt, den Text für Eure User so gut wie möglich aufzubereiten.
  • Mit Bildern und/oder Videos wertet Ihr Euren Text zu Homepage SEO zusätzlich auf.

    Stellt sicher, dass Euer Haupt-Suchwort als ein Alternativ-Text im “alt-tag” vorkommt, wenn mal ein Bild aus technischen Gründen nicht angezeigt werden kann.

  • Benötigt Ihr für Eure URL noch eine Bezeichnung, sollte dort das Schlüsselwort Homepage SEO möglichst weit vorne auftauchen.

    Ändert aber bitte keinesfalls hinterher eine bestehende URL, die schon rankt. Sie würde sonst ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen verlieren.

  • Eine Meta-Description mit dem Begriff Homepage SEO, welche eine Länge von 155 Zeichen hat solltet Ihr gleichfalls verfassen. (Mit dem Ausdruck “Meta Description” ist eine kurze Darlegung gemeint, welche eine HTML-Seite für Suchmaschinen beschreibt).
  • Kreiert einen {Seiten-Title} mit nicht mehr als 70 Zeichen. Auch hier soll das Wort Homepage SEO auftauchen.
  • Für eine einzelne Unterseite Eurer Domain das Suchwort Homepage SEO zu verwenden ist okay. Taucht das Suchwort dagegen im Titel mehrerer Seiten auf, bringt das an und für sich nichts. Google neigt dazu, bei einer Domain meist nur eine Unterseite gut zu ranken.
  • Bemüht Euch, den Beitrag über Homepage SEO verständlich und einfach zu verfassen, wobei Ihr mit Fremdwörtern sehr sparsam umgeht.

    Kurze Sätze sind Sätze, die rasch verstanden werden.

    Wer auf griffige Ausdrücke setzt, schreibt fast immer automatisch bildhaft.
    Der Einsatz zu vieler Substantivierungen behindern das flüssige Lesen und klingen außerdem sehr bürokratisch.

  • Fasst am Schluss in Eurem Text über Homepage SEO noch einmal alles Wichtige zusammen.

    Der allerletzte Satz in Eurem Artikel sollte dann eine Aufforderung zum Handeln einschließen.

Wenn Ihr alle diese Faktoren befolgt, habt Ihr auf alle Fälle einen Text, welcher nicht ausschließlich dem Leser, sondern auch Google Freude macht!